Mit der Säbelsäge ganz dicke Bretter sägen

saebelsaege

Wenn es um Themen wie Umbau, Ausbau oder Haussanierung geht, brauchen Sie Werkzeuge für grobe Arbeiten. Die Säbelsäge gehört zweifellos dazu. Sie ist ein wahrer Kraftprotz und entwickelt ihre Stärken, wenn es um das Trennen von Pfosten, Balken, Rohren, Bohlen, Latten, Eisenflachprofilen, Aluminium-Vierkantprofilen oder Baumstämme geht – solange es nicht auf höchste Präzision, aber schnelles…

Die Elektrofeile kommt in jede noch so kleine Ecke

elektrofeile

Unter den Elektrowerkzeugen spielt die Elektrofeile zwar nicht die erste Geige, aber sie ist trotzdem aus vielen Werkstätten und Handwerksbetrieben nicht mehr wegzudenken. Denn da wo andere Elektrowerkzeuge aufgrund ihrer Größe und Bauform ausscheiden, weil man mit ihnen an schwer zugängliche oder enge Stellen gar nicht rankommt, da läuft die Elektrofeile mit ihrer schlanken Bauform…

Die Heißklebepistole: Zum schnellen und zügigen Verbinden unterschiedlicher Materialien

heißklebepistole

Vermutlich fast jeder Haushalt und jeder Handwerker besitzt und nutzt sie: die  Heißklebepistole. Was ist ihr Geheimnis und warum ist sie so weit verbreitet? Nun, mit einer Heißklebepistole können ganz viele Materialien miteinander verbunden werden. Zudem ist die Bedienung kinderleicht und jeder kann praktisch ohne Vorkenntnisse damit arbeiten. Woraus besteht die Heißklebepistole Natürlich gibt es…

Weichlöten: Typische Verbindungstechnik in der Elektrotechnik

weichloeten

Schon vor rund 5.000 Jahren wurde das Löten eingesetzt, um Gold, Silber oder Kupfer zu Kultgegenständen zu verarbeiten. Aber erst als Ernst Sachs 1921 den ersten serienmäßigen hergestellten und elektrisch betriebenen Lötkolben für die Industrie herstellte, begann der Siegeszug des Lötens und die Löttechnologie wurde ein wichtiger Produktionsbereich in der Elektrotechnik. Worauf Sie beim Weichlöten achten…

Mit Wendeschneidplatten effizient und wirtschaftlich zerspanen

wendeschneidplatten

Wendeschneidplatten werden oft auch als Schneidplatten bezeichnet und sind aus der modernen Fertigungstechnik nicht mehr wegzudenken. Denn die Anforderungen an die Zerspanungstechnik sind hoch, weil permanent neue Fertigungstechnologien und vor allem neue Werkstoffe hinzu kommen. Daher wird von einer effizienten Zerspanungstechnologie folgendes gefordert: Schnelle Vorschub- und Zustellgeschwindigkeiten, harte und exotische Werkstoffe sollen bearbeitet werden können…

Energielabel für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter ab September Pflicht

energielabel-heizung-warmwasser

Ab dem 26. September benötigen Raum- und Kombiheizgeräte, Warmwasserbereiter und -speicher ein Energielabel. Die SHK-Branche ist nun verpflichtet, eine solche Energieverbrauchskennzeichnung für die Geräte auszustellen. Dabei entsteht zwar zusätzlicher Beratungsaufwand, doch dieser kann sich für den Betrieb lohnen. Wie die EU-Kommission vor zwei Jahren schon festgestellt hat, gibt es in Bezug auf Raumheizgeräten und Warmwasserbereitern ein erhebliches Verbesserungspotenzial im…