3D-Technik im Notebook. Das Toshiba Satellite P775-100.

Tolle Ausstattung gepaart mit sehr guter Anwendungsleistung.
Und dazu noch 3D-Technik mit großem Display.

 

 

 

Modernste Technologie soll für ein umwerfendes Multimedia-Erlebnis sorgen – dies verspricht Toshiba mit dem Satellite P775-100. Ob dieses Versprechen eingehalten wird, wollen wir im Folgenden klären.

Starten wir mit dem großen 17,3″ Display.
Full-HD-Auflösung mit 1920×1080 Pixeln im 16:9 Format sind ideal für hochauflösendes Abspielmaterial. Mit 120 Hz kommt das Display auch 3D-fähig daher – der einzige kleine Kritikpunkt findet sich in der Spiegelung des Panels wieder. Je nach Benutzer und Anwendung könnte das als störend empfunden werden.
Zwei integrierte Webcams und eine LED Hintergrundbeleuchtung runden das Display ab, auf dem man aktuelle Blue-Ray 3D Filme mit sehr guter Qualität genießen kann.

Im Herzen top Ausstattung.
Der Vierkernprozessor von Intel taktet mit 2,0 GHz und dank der zweimal verbauten 4 GByte Modulen entsteht 8 GByte Arbeitsspeicher, die in Kombination mit dem Prozessor für ordentlich Leistung sorgen.
Mit der Nvidia GT 540M mit 2 GByte VRAM bekommt man die 3D-Technik auf’s Display und mit zwei Festplatten insgesamt 1.500 GByte ausreichend Platz für Spiele, Filme und sonstige Anwendungen.
Die Anschlüsse reihen sich nahtlos in die top Ausstattung ein. HDMI, VGA, USB 3.0, USB 2.0 und ein integrierter TV-Tuner mit DVB-T Buchse bieten große Flexibilität – abschließend ist im Satellite P775-100 noch ein Blu-Ray-Brenner verbaut.

Die 3D-Qualität, die man durch mitgelieferte Shutterbrille genießt, kann sich bei Filmen erstklassig sehen lassen. Das Display ermöglicht eine tolle 3D-Darstellung und bietet angenehm hohen Kontrast – dadurch entsteht ein schönes 3D-Erlebnis.

Das Fazit.
Wer hohe Ansprüche auch an sein Notebook stellt und Filme in 3D zuhause und mobil genießen möchte, findet im Toshiba Satellite P775-100 einen guten Begleiter. Auch die erstklassige Anwendungsleistung hebt dieses Notebook in die Oberklasse und bietet sogar Gamern sehr gute Performance im 2D-Modus. Lediglich die Akkulaufzeit von ca. 3 Stunden im Leerlauf und das spiegelnde Display, welches in ungünstiger Position als störend empfunden werden kann, sind negative Aspekte.
Mit ca. 1400 € bietet Toshiba ein leistungsstarkes Notebook mit einmaligem 3D-Erlebnis bei Blu-Ray-Filmen und tollen Ausstattungsmerkmalen zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis an.
Für alle, die gerne Preise vergleichen: Toshiba Satellite P775-100.

4 thoughts on “3D-Technik im Notebook. Das Toshiba Satellite P775-100.

  1. Das hört sich soweit gut an, der Toshiba Satellite P775-100 hat eigendlich alles was man braucht. Genaueres kann ich nicht sagen da ich dieses Gerät ja noch nicht in der Praxis gesehen habe und auch nicht getestet. Was mich besonders Interessiert wie er sich gibt, wenn er mal durch richtiges zocken mal so richtig gefordert wird. Vor allem die Wärme entwicklung, hab schon auf einigen Geräten gezockt und alle hatten ein gemeinsamen Feind, sie wurden warm.

    Ich freue mich schon auf die gelegenheit Ihn mal so auszureizen.

    Grüßle von der Alb.

  2. Hört sich in der Theorie ja ganz nett an, fragt sich aber auch ob es altagstauglich ist und vor allem das bringt was es verspricht! 3D bei der Größe, ist die Frage ob es sinnvoll ist und auch gut!

  3. so ein laptob würde ich gerne mal testen möchte eine umschulung zur it systemkauffrau machen und beschäftige mich viel mit pc`s.mmöchte auf meinem Blog auch ein Pc turtorial extra für Frauen machen und Ihnen Pc und ihre technik näher bringen!Auch bei google+ würde ich meine Berichte veöffentlichen!

  4. Ich würde das Gerät sehr gerne testen,denn ich hab bis jetzt noch keine Notebooks mit 3D fähigem Display bewundern dürfen. Ich bin gespannt wie sich Spiele auf dem 17 Zoller spielen lassen und ob Grafikkarte und Prozessor auch grafisch anspruchsvolle Spiele wie Portal 2 oder Asassins Creed – Brotherhood schaffen. Des weiteren ist das Full HD Display ja auch sicher gut für Filme in HD. Ob man mit mehreren Leuten, wegen des spiegelnden Dislpays, Filme schauen kann ist fraglich.
    Könnte auf Facebook, Google+ und auf meiner Website posten, wenn ich die wieder in Betrieb nehme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.