Der Sommer steht vor der Tür und lädt ein zum Verweilen – Wieso nicht auf einem gemütlichen Palettensofa?

Eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung für das perfekte Palettensofa!

Egal ob im Garten, auf dem Balkon, der Terrasse oder im Wohnzimmer. Ein Sofa aus Europaletten ist nicht nur schonend für den Geldbeutel und die Umwelt, sondern auch einfach und schnell gebaut. Hinzu kommt, dass die industriellen und rustikalen Paletten auch noch sehr stylisch aussehen. Wir zeigen euch heute, wie ihr in nur wenigen Schritten das perfekte Palettensofa baut und somit den ganzen Sommer draußen entspannen könnt!

Viel Spaß beim Lesen!

    1. Grundlegende Informationen für das perfekte Palettensofa
    2. Werkzeug- und Materialliste für das perfekte Palettensofa
    3. Das perfekte Palettensofa Schritt für Schritt!
    4. Pflege und Instandhaltung
    5. Fazit für das perfekte Palettensofa
    6. Zum Onlineshop
  • IMG_3861-710x375 Das perfekte Palettensofa in nur 8 Schritten!
  • IMG_3860-710x375 Das perfekte Palettensofa in nur 8 Schritten!
  • IMG_3859-710x375 Das perfekte Palettensofa in nur 8 Schritten!
  • IMG_3823-710x375 Das perfekte Palettensofa in nur 8 Schritten!

1. Grundlegende Informationen für das perfekte Palettensofa

Bevor ihr euch um die Baumaterialien und Werkzeuge kümmert, solltet ihr zunächst die Größe des zukünftigen Palettensofas planen. Die Standard-Palette EUR-EPAL 1 ist 120 cm x 80 cm x 14,4 cm groß und bietet ausreichend Platz für zwei Personen. Dabei wird es auch nicht zu eng, ihr könnt gemütlich nebeneinander sitzen. Für den Bau unseres perfekten Palettensofas haben wir insgesamt 11 Paletten benötigt, das reicht für einen 4-5 Sitzer.
Nach oben sind euch keine Grenzen gesetzt.
Falls ihr noch einen Tisch in passender Höhe möchtet, müsst ihr drei weitere kleine Paletten einplanen. Neue Paletten könnt ihr einfach online bestellen, oder gebrauchte Paletten bei privaten Händlern abholen.
Falls ihr das Palettensofa im Innenbereich verwenden wollt, achtet unbedingt darauf, dass diese vorher nicht chemisch behandelt wurden. Diese eignen sich nicht für den Gebrauch als Mobiliar für euren Innenbereich.

Der Preis für die Paletten beläuft sich, abhängig vom Zustand, auf ungefähr 10€-25€ pro Stück. Der Gesamtpreis für unser perfektes Palettensofa beläuft sich auf eine aufgewendete Arbeitszeit von ca. 4 Stunden. Wir hatten das Glück und haben die Paletten geschenkt bekommen.
Damit schneidet das „selfmade“ Palettensofa im Vergleich zu Fertigmöbeln deutlich günstiger ab!

2. Werkzeug- und Materialliste für euer perfektes Palettensofa

PalettenPinsel oder Farbsprüher
Rollen für MobilitätSchrauben oder Nägel
Polster & KissenSchleifpapier
Holzplatte für den TischFarbe und Lasur
SägeSchleifgerät
AkkuschrauberBits & Bohrer

3. Das perfekte Palettensofa Schritt für Schritt erklärt!

Nachdem ihr alle benötigten Werkzeuge und Baumaterialien besorgt habt, könnt ihr endlich damit beginnen das perfekte Palettensofa zu bauen!

Nachfolgend findet ihr die detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung mit passenden Bildern für das perfekte Palettensofa.

  • Schritt 2 - Reparaturen der beschädigten Paletten

    Als erster richtiger Schritt für das perfekte Palettensofa stand das Reparieren von beschädigten Paletten an. Wir haben die benötigten Europaletten umsonst bekommen, gerade deswegen waren viele teilweise beschädigt oder überhaupt nicht mehr benutzbar.
    Bei den beschädigten Europaletten hat meistens eines der fünf oberen Bretter, oder einer der drei Bodenbalken + Klötze zum erhöhen der Palette, gefehlt.
    Für die Reparatur der Oberfläche haben wir einfach ein Brett einer anderen beschädigten Palette gelöst, also die Nägel mit dem Hammer rausgeschlagen und dann mit der Zange gezogen. Daraufhin haben wir das unversehrte Brett an die richtige Stelle der neuen Palette gelegt und mit den drei Querbrettern von oben aus verschraubt.

    Bei dem Problem eines fehlenden Balkens wurde es ein wenig kniffeliger. Dazu musste zunächst ein intaktes Bodenbrett mit den drei zugehörigen Klötzen einer anderen Palette entnommen werden und daraufhin mit der beschädigten Palette verschraubt werden. Also wieder: Nägel mit den Hammer rausschlagen und anschließend mit der Zange ziehen. Dann die beschädigte Palette, mit den zwei intakten Bodenbrettern nach unten, auf den Boden legen und das fehlende Bodenbrett mit Klötzen unter der passenden Stelle platzieren.
    1. Querbrett an den drei aufliege Stellen mit den Klötzen verschrauben
    2. Oberes Brett an fehlende Stelle legen und durch das Querbrett mit den Klötzen verschrauben

  • Schritt 3 – Schleifen der Oberflächen

    Um Verletzungen zu vermeiden und die Sitzfläche, die Rückenlehne und die Armlehnen der Europaletten so angenehm wie möglich zu gestalten musste geschliffen werden. Am einfachsten und effektivsten funktioniert das natürlich mit einem Schleifgerät, den verwendeten Exzenterschleifer haben wir oben verlinkt.
    Geschliffen werden sollten alle Oberseiten der Europaletten, welche später als Sitzfläche dienen (insgesamt 3. siehe Bild).

    Schleift so lange, bis sich die Oberfläche des Holzes mit der Hand angenehm anfühlt und keine eventuellen Splitter mehr vom Holz abstehen. Je nachdem welche Beschaffenheit eure Europaletten haben kann das Schleifen einige Zeit in Anspruch nehmen. Wählt daher am besten ein Schleifpapier mit der Körnung zwischen 40 und 120 (mittel), damit könnt ihr die ersten gröberen Unebenheiten begradigen.
    Ihr braucht es mit dem Schleifen nicht übertreiben, da die Farbe oder Lasur anschließend auch noch als zusätzlicher Schutzfilm dient. Durch das Schleifen bereitet ihr die Paletten optimal auf den nächsten Schritt, das Streichen mit Farbe oder Lasur, vor.

  • Schritt 4 – Streichen der Europaletten

    Um hohen Verschleiß und Qualitätsverlust zu vermeiden müsst ihr die Europaletten unbedingt mit witterungsbeständiger Farbe oder Lasur streichen. Gerade dann, wenn das Palettensofa im Garten, ohne richtigen Schutz vor der Witterung, steht.
    Durch Sonne, Feuchtigkeit und Kälte verringert sich die Lebensdauer eures Palettensofas. Also streicht lieber einmal gründlich, anstatt das Jahr darauf von vorne mit den Reparaturen zu beginnen!
    Das Streichen mit Witterungsbeständiger Farbe oder Lasur bringt aber nicht nur den Schutz als riesen Vorteil mit sich, es lässt euer Palettensofa auch noch in einem ganz anderen Schein erblicken. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und streicht die Europaletten in eurer Lieblingsfarbe!

    Bitte beachtet aber unbedingt nach dem Streichen, dass die wetterfeste Farbe oder Lasur für mindestens 24 Stunden einziehen sollte.

  • Schritt 5 – Arm- und Rückenlehnen

    Für die Armlehnen an den beiden Enden des Palettensofas wurde zunächst eine Europalette der Länge nach, oberhalb des mittleren Brettes, abgesägt. Nun bleibt eine Palette bestehend aus drei oberen Brettern und zwei Füßen übrig. Diese wird anschließend erneut zersägt und zwar auf Höhe des mittleren Klotzes an der Unterseite.
    Nun verbleibt eine kleine Armlehne für die beiden Enden des Palettensofas. Dieser Vorgang muss also zwei mal wiederholt werden (siehe Bilder).

    Als extra für das perfekte Palettensofa haben wir sowohl in den Arm-, als auch in den Rückenlehnen eine Ablagefläche für Getränke oder Pflanzen befestigt. Für die Ablagefläche in der Rückenlehne haben wir ein einfaches Brett einer beschädigten Palette entfernt und dieses von in mit den drei Klötzen am äußeren Fuß der Palette verschraubt (siehe Bilder). Beachtet hierbei, dass dieses Brett ggf. in der Breite gekürzt werden muss, da nicht alle Bretter gleich breit sind und die Ablagefläche sonst eventuell überstehen würde.

    Für die Ablageflächen in den Armlehnen haben wir zuerst ein Brett auf je 50 cm gekürzt. Diese werden dann genau wie bei der Rückenlehne von der Innenseite des äußeren Fußes mit den Klötzen verschraubt (siehe Bilder). Keine Sorge: Es bleibt zwar eine kleine Lücke zwischen Ablagefläche und Palette zurück, aber dein Getränk wird garantiert nicht umfallen (Wir haben es mehrfach ausprobiert ;)).

  • Schritt 6 – Das richtige Verschrauben der Europaletten

    Die seitlichen Armlehnen und die Rückenlehnen müssen mit der Sitzfläche verschraubt werden, verwendet dafür mind. 3,5 cm oder 4 cm lange Schrauben und ggf. auch Winkel. An manchen Stellen haben wir die Arm- und Rückenlehnen mit den Klötzen der anderen Europaletten verschraubt, dafür wurden sogar 8 cm lange Schrauben verwendet (siehe Bilder). Um die Armlehne zu verschrauben wird diese bündig zum hinteren Ende der Sitzfläche mit der Oberseite nach innen angelegt. Für die Rückenlehne wird eine ganze Europalette mit der Oberseite zur Sitzfläche gewendet und der Ablagefläche nach oben zeigend angesetzt.
    Verschraubt nun wie auf den Bildern zu erkennen die Rücken- und Armlehnen mit den zwei aufeinandergestapelten Paletten, welche als Sitzfläche dienen.
    PS: Je nachdem, wie stabil euer perfektes Palettensofa sein soll, müsst ihr die Sitzflächen auch noch miteinander verschrauben. Dafür einfach an 2 – 3 Stellen je eine 2 cm Schraube von oben durch das obere Brett in das untere Brett verschrauben (siehe Bild).
    Eine große Auswahl an passenden Schrauben findet ihr wie immer bei uns im Onlineshop.

    Je nach Untergrundbeschaffenheit eurer Terrasse, eures Gartens oder eures Balkons solltet ihr jeweils eine Rolle unter eine der vier Ecken der Sitzfläche verschrauben. Dadurch könnt ihr das Palettensofa später einfacher bewegen und es ist im Herbst/Winter zusätzlich vor Feuchtigkeit, die von unten lauert, geschützt. Verwendet dafür am besten mind. 3 cm lange Schrauben und bohrt die Löcher ggf. vor.
    Transportrollen in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen gibt’s bei uns im Shop.

  • Schritt 7 – Der dazugehörige Tisch

    Für den passenden Tisch konnten wir glücklicherweise kleinere Paletten auftreiben. Diese sind keine Europaletten, nicht so schwer und daher optimal als Tisch geeignet. Für den Tisch mussten wir keine Reparaturen vornehmen, da alle Paletten intakt waren.
    Hierfür haben wir also einfach drei Paletten aufeinander gestellt und diese miteinander verschraubt. Verwendet dafür mind. 2 cm Schrauben und verschraubt die Paletten an mind. drei Stellen pro Etage.
    Um später auch hier mehr Mobilität zu haben und die Paletten vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen, solltet ihr vier Rollen an je einer der vier Ecken der untersten Palette verschrauben.

    Falls ihr keine kleinen Paletten finden solltet, könnt ihr auch größere Paletten zersägen, diese mit losen Brettern reparieren und dann übereinander gestapelt verschrauben.

    PS: Falls die Oberfläche des Tisches zu uneben ist, solltet ihr eine Holzplatte besorgen und diese mit der obersten Palette verschrauben (Wir wollen ja nicht riskieren, dass ein Getränkt verschüttet wird;))

  • Schritt 8 – Polster und Kissen:

    Um endlich gemütlich auf eurem neuen Palettensofa entspannen zu können, braucht ihr natürlichen Polster und Kissen. Es gibt die verschiedensten Kissen, Matratzen, Polster und Decken in jeglicher Ausführung. Viele Hersteller haben die Größe ihrer Sitzpolster mittlerweile auf die der Europaletten angepasst. Also zögert nicht und erkundigt euch einfach mal welche Farben und Formen euch am meisten interessieren.
    Geeignete Polster und/oder Kissen findet ihr in den unterschiedlichsten Varianten online oder im nächstgelegenen Einrichtungsgeschäft eures Vertrauens. Die Preise variieren stark, aber eine Auflage bekommt ihr schon für ca. 50 €.

    PS: Je nachdem wie ihr eure Möbel lagert, überlegt euch vielleicht Wasserdichte Auflagen zu besorgen oder eine Schutzplane anzuschaffen, um euer Palettensofa und die Auflagen vor der Witterung zu schützen.

4. Pflege und Instandhaltung

Gerade im Herbst und im Winter ist der Schutz des Palettensofas von besonderer Bedeutung. Regen, Kälte und Wind können euer Sofa zunehmend beschädigen. Um das zu verhindern solltet ihr das Sofa und den zugehörigen Tisch jährlich mit wetterfester Lasur streichen. Abhängig vom Verschleiß empfehlen wir euch, für einen besseren Schutz, erneut mit wetterfester Farbe zu streichen. Über den Winter schützt ihr euer „selfmade“ Palettensofa mit einer Plane. Falls ihr ganz sicher gehen wollt, verstaut es unter einer Bedachung oder in einer Garage. So ist es vor Wind und Wetter geschützt.

5. Fazit zum perfekten Palettensofa

Unserer Meinung nach ist ein Palettensofa nicht nur für den Außenbereich, sondern auch für den Innenbereich eine absolute Empfehlung!
In 8 einfachen Schritten erhaltet ihr, ohne viel Aufwand, kostengünstig eine neues Sofa. Ein Sofa für ca. 5 Personen inklusive passendem Tisch für etwa 120 € ist einfach unschlagbar, sieht gut aus und hält bei richtiger Bearbeitung und Pflege eine Ewigkeit!

Sendet uns gerne Bilder von eurem Palettensofa-Projekt zu und verratet uns in den Kommentaren wie euch dieser Beitrag gefallen hat.
svh24.de wünscht viel Spaß beim Nachbauen und besonders beim Entspannen auf dem neuen Palettensofa!

6. Zum Onlineshop

svh24.de

Falls ihr noch weitere Geräte oder Werkzeuge benötigt, schaut bei uns im Shop vorbei. Dort findet ihr alle Werkzeuge, die für den Bau benötigt werden!
Abonniert unseren Newsletter, um keine spannenden Angebote von Top-Herstellern zu verpassen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.