Wir verlosen eine AutoLux LED-Lampe mit Akku von der Marke Acculux.

Bewerbt euch jetzt! :-)

1500020521_1-300x300 Werdet jetzt Produkttester!

Hallo!

Ihr bekommt mal wieder die Chance Produkttester zu werden. Wir suchen eine(n) Tester(in) für folgendes Produkt:

AutoLux LED-Lampe von Acculux (Preis im Onlineshop 15,30€)

  • ladbar an jedem; 12-24 V Stromspender (Zigarettenanzünder)
  • 60mm x 10mm

 

Bis einschließlich zum 18.05.2016 habt Ihr die Möglichkeit Euch per Kommentar für den Produkttest zu bewerben. Schreibt uns einfach bei welchem Projekt Ihr das Produkt testen würdet und wieso Ihr der perfekte Tester seid.

Viel Glück bei Eurer Bewerbung!

9 Kommentare
  1. Rüdiger Franke sagte:

    Ich würde das Produkt in meinem Auto testen. Wenn etwas z.B. in den Fußraum fällt, oder man etwas im dunklen Handschuhfach sucht oder im Motorraum etwas prüft bzw. etwas im Kofferraum sucht, wäre das Produkt aufgrund der Akkuladung (keine leeren Batterien!) und der stetigen Erreichbarkeit in der Autosteckdose ein interessantes Produkt. Wichtig wäre zu wissen, wie lange das Licht leuchtet.

    Antworten
  2. Simon sagte:

    Ich würde die Leuchte im Bereich von Baustellen und Steinbrüchen testen. In Baggern, Radladern und großen Muldenkippern

    Antworten
  3. Christian Holschuh sagte:

    Als Zimmerermeister und Bausachverständinger brauch Ich öfters eine sehr gut ausleuchtente Taschenlampe ,damit auch in die hintersten Ecken und Ritze schauen kann,die Lampe würde ich gerne für Euch testen

    MfG
    Holschuh Christia

    Antworten
  4. R.Kruschke sagte:

    Im täglichen Servicetechnikereinsatz in dunklen Ecken , hinter Möbeln u.a.m. . Die AutoLux LED-Lampe von Acculuxals als Alternative zur Smartphone Taschenlampe ?

    Ein Test könnte diese Frage beantworten.

    Antworten
  5. Kai sagte:

    Ich bin viel mit dem Auto und dann Outdoor unterwegs, oftmals zum Geocaching.
    Da sind besonders im Dunkeln gute Leuchtquellen wichtig.
    Aktuell habe ich dazu eine Nightcore-Taschenlampe, die allerdings auch immer das Mitführen von Ersatz-Akkus benötigt.
    Eine einfache Alternative, die dann dauerhaft im Auto bleiben kann, wäre hier sicherlich sehr angenehm.

    Antworten
  6. Roland Jentzsch sagte:

    Bald ist wieder Rock am Ring und dort wäre es eine tolle Gelegenheit diese Lampe zu testen, es ist zwar nicht der Iron Man Contest, jedoch schon nahe dran.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich es für Euch testen würde.

    MfG aus dem herrlichen Sauerland

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.