Bau ihn nach! Lade ein Foto hoch! Gewinne eine Samsung Digi-Cam oder einen Bosch Akkuschrauber.

soccer-hocker-1-150x150 DIY. Der Soccer Hocker.

 

 

 

 

Ein DIY – Projekt zum Saisonstart. Verpasst nie mehr ein Tor, denn der Weg zum Kühlschrank enfällt.
Ein Dank geht wieder an die Kreativagentur „Dan Pearlman“ und wie gewohnt gibt es auch wieder eine Anleitung zum Projekt.
Doch dieses Mal gibt es auch etwas zu gewinnen!

Baut den „Soccer Hocker“ einfach nach und ladet ein Foto von Euch mit Eurem „Soccer Hocker“ auf Facebook hoch und gewinnt drei tolle Preise.


Zur Auswahl stehen:

– SAMSUNG Digitalkamera PL100 12 Mio. Pixel
– BOSCH Akku-Schrauber IXO IV + Zubehör-Set 67-teilig
– Samsung Digitalkamera ST 30 – Kreditkartengröße

Unsere Blog-Jury entscheidet über die drei besten Beiträge und die Gewinner entscheiden, welchen der drei Preise sie gewinnen wollen.

 

soccer-hocker-2-150x150 DIY. Der Soccer Hocker.Was Ihr dafür braucht:
(Das Material dazu findet Ihr im Baumarkt)

1. Schaumstoffwürfel, feste Sorte, 25 x 30 x 39,6 cm
(Maße variieren entsprechend Punkt 4)

2. zwei 9 mm Spanplatten, 30 x 39,5 cm
und 26 x 37,7 cm
(Maße variieren entsprechend Punkt 4)

3. Kunstrasen-Fliesen aus dem Dekogeschäft

4. ein Kasten Bier Deiner Lieblingsmarke

5. weiße Farbe

 

soccer-hocker-3-150x109 DIY. Der Soccer Hocker.Die Spanplatten anhand der Innen- und Außenformat der Bierkiste zusägen, leimen und zusammennageln.

 

 

 

soccer-hocker-4-150x120 DIY. Der Soccer Hocker.Schaumstoffblock mit Kleber fixieren!

 

 

 

 

 

soccer-hocker-5-150x120 DIY. Der Soccer Hocker.Nun die Kunstrasenmatten in 5 Teile auf die Maße des Schaumstoffblockes zuschneiden.

Die Ränder zusammennähen, kleben oder tackern.

Dann den Kunstrasenüberwurf über den Schaumstoffblock stülpen und mit weißer Farbe den Mittelpunkt in die Rasenfläche sprühen.

 

 

Jetzt Freunde einladen, Fußball gucken, Mannschaft anfeuern, Eure bestes Foto von Euch mit dem „Soccer-Hocker“ auf unsere Facebook-Pinnwand posten und die Preise abstauben.

Viel Erfolg!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.