Werde Produkt-Tester für die Blog-Community!

Produkttest_rotak34-150x150 Teste den Bosch Rotak 34 Rasenmäher!…und teste den Bosch Rotak 34 Modell 2011 Rasenmäher. Als Dank für Dein Testurteil überlassen wir Dir den Rasenmäher kostenlos! Details zum Produkttest findest Du im Produkttest Guide.

 

Schreib einen Kommentar und bewirb dich so als Produkttester!

Produkttest_rotak34-150x150 Teste den Bosch Rotak 34 Rasenmäher!Was Dich mit dem Rotak 34 erwartet:

  • 5-fache Schnitthöhenveränderung
  • 1.300 Watt Powerdrive-Motor
  • Rasenkamm für randnahes Mähen
  • ergonomisch geformte und verstellbare Griffe für eine bessere Körperhaltung und Entlastung beim Mähen
  • leichtes Gewicht
  • klappbare Griffe zum einfachen Verstauen

 

Bewirb Dich jetzt als Produkt-Tester für die Blog-Community und teste den Bosch Rotak 34 Rasenmäher (neues Modell von 2011!). Als Dank für Dein Testurteil überlassen wir Dir den Rasenmäher kostenlos! Details zum Produkttest findest Du im Produkttest Guide.

Schreibe einfach einen Kommentar und erzähle uns kurz in ein bis zwei Sätzen, warum Du der perfekte Tester für den Bosch Rotak 34 bist.

Die Bewerbung läuft bis zum 8. Juli 2011. Der Gewinner wird im Blog und via E-Mail benachrichtigt.

Viel Erfolg und viel Spaß!

 

08.07. 2011: Die Bewerbungsphase ist beendet!
Wir bedanken uns für die zahlreichen Kommentare und Eure Teilnahme. Jetzt nutzen wir das Wochenende, um den/die Gewinner/in auszuwählen. Ihr erfahrt hier in Kürze, wer der neue Besitzer des Rotak 34 Rasenmähers ist.
Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende.

88 Kommentare
  1. woffel sagte:

    ich habe mehrere rasenflächen… kleine und größere (20-150qm). und da wäre der rasenmäher ein klasse Testobjekt.

  2. Nadine Gm sagte:

    Ich habe soviel Rasenfläche und wenn ich die mit dem neuen Bosch bearbeite dann schauen sicher auch die Nachbarn ganz interessiert. Außerdem möchte ich gerne meine Testeindrücke in meinem Blog veröffentlichen.

  3. Peggy Birkner sagte:

    Ich habe letztes Jahr schon mit den Rotak-Modellen geliebäugelt, fand sie sehr vielverprechend. Habe mich dann aber für einen Brill entschieden und musste den Akku jetzt bereits das 4. Mal zur Reparatur geben. Nie wieder.
    Etwas anderes als ein Akkumäher kommt bei meinem 900 Quadratmeter Grundstück (nicht alles Rasen) gar nicht in Frage. Da aber die Rasenflächen verteilt angeordnet wurden, ist eine gute Manövrierfähigkeit und randnahes Schneiden sehr wichtig. Wir würden den Rotak 34 sehr gerne testen und über unsere Erfahrungen auf unserem Blog und diversen Verbraucherplattformen (Ciao, Dooyoo) berichten.

  4. Melli Nilexis sagte:

    Ich würde sehr gerne testen:
    https://nilexis.blog.de/2011/06/07/tester-bosch-rotak-34-rasenmaeher-gesucht-11276909/

    Unser Rasen sieht nämlich so aus; ist riesengroß, mit Hindernissen gespickt und noch dazu mit einem recht großen Höhenunterschied ausgestattet.

    Mittendrin sind ein paar feuchte Stellen, da an manchen Stellen das Grundwasser hochkommt und die Drainagen nicht mehr einwandfrei funktionieren. Dadurch wächst an diesen Stellen das Gras noch schneller als sonst. Durchschnittlich alle 1-2 Wochen (je nach Wetterlage) müssen wir hier mähen. Und unser alter Mäher (Firma unbekannt) gibt bald die Funktionen auf; soll heißen, die letzten Züge lassen nicht mehr lange auf sich warten.

    Wir würden so gerne testen. Auf meinem Testblog würde ich dann natürlich regelmäßig berichten, wie sich der Bosch Rotak34 so macht.

    Viele Grüße, Melli

  5. Sachse sagte:

    Als Betreiber der Garten-Community-Gartenfreunde-Pirna kann ich den Test ausführlich mit Bilder machen,Mitglieder einbeziehen und so einen umfangreichen Testbericht erstellen.

  6. simmely sagte:

    Ich möchte den Bosch Rotak 34 gerne testen, weil er verstellbare Griffe für eine bessere Körperhaltung hat. Mein Rasenmäher ist offensichtlich für Zwerge entworfen worden und mir tut nach dem Rasen mähen immer der Rücken weh. Vielleicht mit diesem Rasenmäher nicht mehr ?

  7. Kerstin Andersen sagte:

    Ich habe eine ca. 900 qm-große Rasenfläche. Interessant, ob Euer Testmodell da in gewohnter Qualität mithalten kann. Ich würde mich jedenfalls freuen und einen Artikel in meinem Blog veröffentlichen.
    Liebe Grüße

  8. Ernst sagte:

    Auch ich würde gerne den Bosch Rotak 34 testen. Bisher haben wir immer nur so Billigmodelle gekauft, die höchstens 2 Jahre gehalten haben. Ich bin die ganze Zeit schon am überlegen, ob ich nicht mal ein Qualitätsprodukt erwerben soll. Wenn man vorher mal ein Gerät testen kann ist das natürlich von großem Vorteil

  9. Pia Schliemann sagte:

    Wir haben einen Riesengarten mit Grillhütte und Grillstelle. Wir sind sehr gerne im Garten und möchten gerne testen. alle Testergebnisse werden inklusive eigenem Bildmaterial und Texten auf meinem Blog veröffentlicht!
    Wir möchten gerne mittesten!

  10. Michaela La sagte:

    Wir haben seit kurzem einen Garten und der Vorbesitzer hat uns seine Sense hinterlassen…nur wir Großstadtcowboys können damit nicht umgehen und sind auf der Suche nach einem wirklich guten Rasenmäher damit uns die Wiese nicht über den Kopf wächst. Es wäre schön wenn wir ihn testen könnten. Einen Blog für die Testergebnisse haben wir auch!!

  11. Nadine W. sagte:

    Wir haben einen Garten, der unseren Rasenmäher echt herausfordert. Verschiedene Höhen der Gräser, überall Löcher im Rasen, und natürlich einige Hindernisse, um die man herummähen muss. Außerdem muss ich ständig aufpassen, dass ich nicht über das Stromkabelvom Rasenmäher fahre, das ist sehr uncomfortabel und nervt mich sehr. Ich würde gerne den Bosch Rotak 34 in unserem Alltag testen und darüber auf meinem Blog berichten.

  12. Solitary sagte:

    Wir haben mehrere Rasenflächen in versch. Größen, Wovon eine abschüssig ist und mit unserem ollen Rasenmäher schwer zu mähen ist. Der Rasen muß mind. alle 2-3 Wochen gemäht werden und das ist sehr mühselig! Deshalb wäre so ein Testmäher eine tolle Sache, um zu sehen, ob er auch hält, was versprochen wird!

  13. Hanni sagte:

    Weil ich in keine Jammerorgien verfallen will, keine Schicksalsstories auflaufen lassen will und weil ich eine kreative Fränkin bin, die unglaublich gerne in ihrem Garten ist. Wir haben ne große Rasenfläche, die es zu berühren gilt, ich sage bewusst berühren….Son Rasen hat auch sein Leben, Testergebnisse können natürlich ausführlichst von mir erwartet werden

  14. Nadine sagte:

    Ich habe einen Garten mit 8A, desweiteren muss ich um das Haus rum mähen, ich suche momentan nach einem perfekten Rasenmäher der gut mäht und ich mich nicht so anstrengen und Bücken muss. Ich probiere gern neue Produkte aus.

  15. wiebke sagte:

    hab gerade erst am wochenende meinen rasenmäher wieder verflucht. gut er ist schon ´nen tag älter und haben eine riesige rasenfläche (die mit dem ollen ding echt endlos scheint), aber nerven tut´s trotzdem.
    würde super gerne den Bosch Rotak 34 auf herz und nieren testen. vielleicht ist mein mann dann auch mal wieder bereit den rasen zu mähen, der rasenmäher gehört doch bestimmt auch zur kategorie „männerspielzeug“ :-)….

  16. Johanna Gerdes sagte:

    Ich möchte gerne den rasenmäher testen weil wir ein grosses Grundstück haben. bisher hat mein Mann immer den rasen gemäht aber er kann es nicht mehr.Ich kann aber mit dem alten Rasenmäher nicht umgehen, deshalb möchte ich gerne den rasenmäher testen ( hoffe ich habe Glück)

  17. Ilona sagte:

    Hallo Ihr lieben!

    Was habt Ihr hier wieder tolles ins Leben gerufen! Gerne bewerbe ich mich(für meinen Mann).
    Wir haben hier wirklich genug Rasenfläche zum richtig austoben und dem Bosch Rotak 34 Rasenmäher wird es bei uns sicher nicht langweilig.
    Zur Zeit nutzen wir noch einen Rasenmäher der ersten Generation (rööhhhhhr),das könnte man jedenfalls denken wenn man ihn hört,mit Kabel über das wir auch schon einige Male drüber gefahren sind und das schon seeeehr oft geflickt wurde :)
    Mein Mann wäre der perfekte Tester, denn keiner kann so genial Rasenmähen wie meiner *smile*
    Ich grüße Euch herzlich und wünsche Euch noch einen schönen Tag!

  18. Kerstin sagte:

    Ich ärgere mich immer über die Rasenkanten, die ich dann mit der Handschere nachschneiden muss. Ob der Bosch Rotak 34 das besser kann als unser alter Rasenmäher würde ich gern testen. Unser Grundstück ist direkt an der Straße, da kucken die Nachbarn schon mal gern nach dem Rechten.

  19. Petra Bruns sagte:

    Ich würde gerne diesen Rasenmäher testen. Weil unser alter Rasenmäher schon einige Jährchen auf dem Buckel hat und wir eine Riesenfläche an Rasen zu mähen haben. Unser Grundstück mißt 1200 qm und davon sind jede Menge Rasen vorhanden.

    Also haben wir hier die perfekte Testfläche für diesen tollen Rasenmäher.

  20. Martin sagte:

    Mein Rasenmäher ist just vorletzte Woche – ohne Quatsch – kaputt gegangen, okay, gebe zu ich hatte nur das Geld für so ein Looser-Modell, da wäre das hier natürlich der Oberknaller und wenn ich dabei wäre, würd ich echt Luftsprünge machen, mein Rasen sowieso :-)

  21. kay4 sagte:

    Ich würde gerne testen, da ich einen großen Garten habe, bisher aber keinen Rasenmäher. Muss immer mal wieder der Nachbar machen :-) Ist aber natürlich keine Lösung :-) Der Bosch Rotak 34 würde mich persönlich sehr ansprechen aufgrund seiner verstellbaren Griffe, so hat mein Mann keine Ausrede mehr!

  22. tanja sagte:

    Ich möchte gerne testen: 1.weil ich eine Frau bin und immer rasenmähen muss!!
    2. Bei meinem Rasentraktor ist das Getriebe kaputt ist und ich meinen Rasen nicht mähen kann, das Getriebe ist sauteuer!!

  23. Heiko sagte:

    400m2 Rasenfläche und beruflich Techniker, Der Bosch Rotak 34 Rasenmäher wird auf Herz und Nieren geprüft!

  24. Anja Guth sagte:

    Ich würde den Rasenmäher gerne mit meinem Opa testen. Er hat einen Garten, den er schon Jahre mit meiner Oma hegt und pflegt. Beide haben für den Rasen nur einen Handmäher, weswegen ich oftmals das Mähen übernehmen muss. Es ist wirklich sehr anstrengend und mein Opa würde sich sicherlich sehr freuen wenn er für die nächste Zeit ein einfaches elektrisches Gerät haben würde, dass ihm Mühe und Zeit erspart. Natürlich würde ich auch kräftig selber testen, da ich den Garten und das dazugehörige Rasenmähergerät dann übernehmen würde ;)

  25. Anne sagte:

    Wow! Ich denke, da wäre ich die Supertesterin, denn: Ich mähe den Rasen allein – ist allerhand mit 1500qm. Hatte auch schon verschiedene Rasenmäher, aber der eine war sehr schwer, der andere hatte einen Minifangsack, der nächste wollte laufend Öl- und Zündkerzenwechsel etc. Außerdem wäre es cool, die Schnitthöhe individuell verstellen und nah am Rand mähen zu können. Auch die Ergoniomie für eine bessere Körperhaltung und die Entlastung beim Mähen würde ich gern mal austesten. Ist sicher ein tolles Gefühl, wenn man sich nicht mehr so abmühen muss und alles leichter geht. Würde gern mal probieren wollen, ob das auch alles tatsächlich leichter und besser geht als mit den herkömmlichen Geräten. Wäre schon echt Klasse.

  26. Vera sagte:

    Ich wäre die Ideale Testerin weil ich Platzwart auf unserem Hundeplatz bin dieser muss regelmässig gemäht werden. Nicht nur ich könnte testen auch andere Vereinsmitglieder so hättet Ihr mit einem vergebenen Mäher mind. 25 Meinungen..
    Und Ihr würdet unserem Verein die Neuanschaffung eines Gerätes ersparen unser Rasenmäher pfeifft aus dem letzetn Loch keine Ahnung wie lange der noch durchhält..

  27. Ina und Konsorten sagte:

    Ich habe ein großes Gartengrundstück und dort grenzen noch weitere Gärten an… :-) Es sind ca. 5 Ar, die wir immer mähen müsssen mit teilweisem Hang! Also nicht so schön. Deshalb suchen wir noch den richtigen Rasenmäher! Außerdem könnte ich bestimmt meine „Nachbarn“ dazu überreden, dass sie auch mal testen udn mir den halben Garten mähen :-) Das wär fein!

  28. Sabrina A sagte:

    Meine Eltern haben einen Garten mit viel Rasen, dummerweise wächst der wie verrückt. Meine Eltern können aus gesundheitlichen Gründen den Rasen leider nicht mehr mähen und da komm ich ins spiel;-) Ich mähe jetzt schon seit ca 1 1/2 jahren den Rasen und bin schon gut geübt. Da wir im letzten Jahr einen neuen Rasenmäher kaufen musten habe ich auch schon ein paar erfahrungen mit verschiedenen Modellen machen können. ich mähe jede Woche einmal, naja ab und zu auch nur alle 2 Wochen, geht zeitlich manchmal nicht anders. Aber so könnte ich das verhalten des Rasenmähers auch bei verschiedener Rasenhöhen testen ;-) Würde mich sehr freuen, wenn ich das tolle Teil testen dürfte.

  29. margit sagte:

    ! Ich denke, da wäre ich die Supertesterin, denn: Ich habe einen riesigen grossen garten da fällt sehr viel an würde ich gern mal austesten. Ist sicher ein tolles Gefühl, wenn man sich nicht mehr so abmühen muss und alles leichter geht. Würde gern mal probieren wollen, ob das auch alles tatsächlich leichter und besser geht als mit den herkömmlichen Geräten ich hoffe bin dabei wäre total stolz u hätte eine erleichterung lg :))))))

  30. Martina Monse sagte:

    Unsere Familie würde sehr gerne testen . WIr haben ziemlich viel Rasen bei uns und der Rasenmäher den wir im Moment haben taugt nicht viel darum wäre es sehr interessant den rasenmäher zu testen
    Sonnige Grüße

  31. Michael Repsch sagte:

    Ich bin allein auf meinem Gartengrundstück, und habe da schon zwei Mäher verschlissen im Laufe der Jahre, die sicher beide immer gut funktioniert haben, allerdings bin ich neuen Dingen gegenüber auch immer gern aufgeschlossen gegenüber, und würde gern auch mal eine Mäher versuchen, der schön leicht ist, da sich meine Mäher nicht unbedingt leicht darstellen, und mir den Rücken sehr belasten. Somit wäre ich gern Tester.
    Ich wünsche Ihnen ein schönes Pfingstwochenende.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Michael Repsch

  32. Steffi sagte:

    Wir haben einen ca. 1000 qm großen Rasen……und ich als Frau möchte gerne den mäher testen, ob er wirklich so einfach funktioniert und die ergonomisch geformte und verstellbare Griffe für eine bessere Körperhaltung und Entlastung beim Mähen wirklick so gut sind wie es sich anhört!

  33. ticketi2000 sagte:

    Ich würde auch gerne den Rasenmäher testen. Wir haben einen schönen Garten hinter dem Haus, der eine anständige Pflege gut gebrauchen könnte. Ich mähe immer, und dieser Rasenmäher wäre optimal für mich, da ich bei unserem immer Kreuzschmerzen bekomme.

  34. Rüdiger Fell sagte:

    bei ca. 1000qm Rasenfläche wäre es bestimmt nicht schlecht mal das Gerät auf Herz und Nieren zu testen.Freue mich schon drauf.
    Liebe Grüsse aus Dortmund

    Rüdiger

  35. Katrin sagte:

    Wir haben bei uns ca. 2500qm Rrasenfläche zu mähen. 1000qm meine Mum und den Rest ich. Für zwei Frauen alleine finde ich das immer ganz schön heftig. Unser alter Rasenmäher ist auch nicht mehr der beste und daher wären wir die perfekten Testpersonen. Bei unseren bisherigen Gerät wird der Rasen auch nicht so richtig gleichmäßig, was mich schon lange stört. Der neue Mäher würde bei uns bestimmt auf Herz und Nieren geprüft. :-) Über eine Zusage wären wir froh.
    LG Katrin

  36. Hannah sagte:

    Weil ich dann endlich mal freiwillig den Rasen meiner Eltern mähen würde und wenn der Mäher gut ist, werde ich das wohl monatlich nicht nur 1 mal machen

  37. Andrea sagte:

    Ein Traum….endlich mal was gutes für den Rücken….meine Nachbarn wollen den mit Sicherheit auch testen.
    Wenn ich zum Tester gekürt werde und ich zufrieden mit dem Rasenmäher bin..bekommen die Schwiegereltern den gleichen von uns gekauft…

  38. hedwig schwärzel sagte:

    wenn ich zum Tester gekürt wüerde ,ware ich sehr happy
    da wir grade einen neuen Rasen eingesaet haben ,und werde dann eine RasenmäherParty für Freunde und Nachbarn machen um ihnen den neuen Rasenmäher vorzustellen

  39. ch.b. sagte:

    Ich würde ihn gerne testen wollen, weil unsere 600 qm Hanggrundstück nicht einfach zu mähen ist. Mit unserem alten Mäher ist das ein Gewaltakt. Mit diesem wäre das sicher ein Kinderspiel. Die ergonomisch geformten und verstellbaren Griffe für eine bessere Körperhaltung und Entlastung beim Mähen hören sich toll an – grad für etwas „ältere“ Frauen ist das wichtig. Und wenn er wirklich noch randnah mäht – wäre das genau der richtige Helfer in meinem Garten.

  40. Karen Mo sagte:

    Schade das ich hier kein Foto hochladen kann. Dann hätte ich euch ein Foto mit unserem Garten gemacht, der Garten hat knapp 2000m², aber ein Rasentraktor kann man dafür nicht gebrauchen, weil wir mal hier und mal da kleine Bäumchen und Tannen gepflanzt haben und das Grundstück sehr viel Gefälle hat.
    Dann sind da noch ein schöner Weg usw. , deshalb wären wir vlt. die richtigen Testen, wenn der Rasenmäher der ja ein Elektrorasenmäher für diese Fläche überhaupt ausgelegt ist.

  41. Oliver sagte:

    Also ich wäre sicher auch ein guter Tester, da wir ein sehr großes Grundstück haben( 2 – 6 Familienhäuser ungefähr 1500qm) und dabei dann noch schräge Anteile im Grundstück. Auch sind unsre Rasenmäher alt,schwer und Störungsanfällig.Der eine Rasenmäher ist 20 Jahre alt, der andre 10 Jahre, also alles schon „betagte “ Mitarbeiter.

  42. Jäneke Susanne sagte:

    Weil meine Mutter es verdient hat! Sie qäult sich seit ewiger Zeit mit Ihrer ollen Rasenmäher rum,etliche blaue Flecken und Prellungen weil Sie das Scheiß Ding nie an bekommt (Benzin Rasenmäher). Daher wäre Sie die Perfekte Testerin. Go Mutti Go Love Disch

  43. Steffi sagte:

    Ich würde gerne testen, da ich nicht die Einzige bin, die mäht sondern auch mein Bruder oder meine Mama.. hättet also gleich mehrere Tester auf einmal ;)

  44. Inka Richter via Facebook sagte:

    würde mich wohl bewerben, aber als dank darf ich den akkuschrauber behalten?! was denn für einen akkuschrauber? :)

  45. svh24.de GmbH via Facebook sagte:

    @Inka: Besten Dank für den Hinweis, den text haben wir gerade angepasst. Immerhin wissen wir jetzt, dass sich unsere Besucher auch intensiver mit unseren Postings beschäftigen :)

  46. Inka sagte:

    warum bin ich der perfekte tester.. ich selber wohne in einem mehrfamilienhaus mit „gärtner“, der hier gott sei dank den rasen pflegt! doch mein schwiegervater (freund wohnt noch daheim) quält sich mit seinem alten teil jede woche die erhebungen (haus liegt etwas höher) hoch und runter und all das mit seinem bandscheibenvorfall. beide jungs helfen nicht (faule hunde!) und wenn ich ihm dass dann mal abnehme, dann muss ich erstmal wieder ne einweisung haben, denn das teil was die nun haben.. sowas hab ich noch nie gesehen! ich könnte lustige videos drehen und auf meinem kleinen blog veröffentlichen und der rasenmäher wäre dort sicher in guten händen!

    liebe grüße von der nordsee!

  47. Inka Richter via Facebook sagte:

    aber natürlich doch! dann will ich mich mal gleich bewerben :)

  48. Hans Händler sagte:

    Ich würde gerne diesen tollen Rasenmäher testen. Denn unser ist schon einige Jährchen alt und wir haben viel Rasenfläche zu mähen. Ich muß auch noch immer den Rasen unseres Nachbarn mähen, was ich natürlich gerne mache. Aber das ist schon eine Menge.

    Ich bin nun auch nicht mehr der Jüngste (68), drum suche ich schon einen Rasenmäher der etwas leichter ist zu schieben.

  49. nicole mehling sagte:

    ich als mähmuffel hätte damit bestimmt meinen spass…würde sehr gern testen

  50. Korinna Bernutz sagte:

    Aaaaah sowas hab ich doch schon immer gesucht.
    Meine Eltern haben seit 20 Jahren einen Garten und wer darf natürlich immer schön den Rasen mit einem Uralt-Teil mähen? – Richtig! Ich ^^

    Das wäre die perfekte Gelegenheit meine Eltern endlich mal dazu zu ermuntern, das sie den Rasen mähen, denn mit solch einem ordentlichen Gerät mäht sich der Rasen ja wohl fast wie im Schlaf ;)

    Und außerdem würden meine Knochen wieder etwas geschont werden, denn 800 Quadratmeter Rasen mäht man nichtmal so eben in 5 Minuten.

    Na dann lass ich mich einfach mal überraschen und hoffe das ich ausgewählt werde.

    Liebe Grüße

  51. Michael sagte:

    Weshalb ich der richtige für diesen Test bin? :

    Als erst seit kurzem eingezogener „Häuslebauer“ – habe ich leider noch gar keinen Rasenmäher.

    Unser Rasen (Fläche etwa 280m²) hätte die perfekte Größe für den Rotak 34 Rasenmäher. Ist dieser doch für bis zu 300m² Rasenfläche gedacht. Da könnte ich die einen vollen Akku direkt ausreizen :-)

    Unser Rasen wurde im Frühjahr frisch angesäät und hätte endlich mal einen GUTEN Rasenmäher nötig. Der alte Rasenmäher des Nachbarn ist nicht mehr so das ware (Schnittbild, Leistung, Geruchsbelästigung) :-)

    Ich würde mich sehr freuen – den Rasenmäher testen zu dürfen.

    Liebe Grüße
    Michael

  52. Iris sagte:

    Mich interessiert einfach, was der Bosch Rotak 34 drauf hat, wie er sich handhaben lässt und ob die ergononisch geformten Griffe wirklich meine Körperhaltung verbessern (und somit gut für mein Kreuz sind).

  53. Norbert Benz sagte:

    Hallo!
    Ich denke, dass ich als Produkttester für den neuen „Bosch Rotak 34“ Rasenmäher geeignet bin, da wir ein grosse Rasenfläche in unserem Schrebergarten haben und ich stets bemüht bin, den Rasen in einem gepflegtem Zustand zu halten. Ich bin an neu entwickelten und verbesserten Geräten interessiert und neugierig, ob die Ergonomie und Handhabung so ist, wie sie beschrieben wird!
    Ich freue mich auf Eure Antwort!

  54. Anja sagte:

    Ich habe unseren Rasen frisch vertikutiert und gedüngt, er wächst jetzt so schnell, da kommt unser alter Rasenmäher ( der gerade so mal eben mit Strom betrieben wird) einfach nicht mehr mit klar :-)

  55. Diana sagte:

    wir haben ca. 400m2 Rasenfläche im Garten, dazwischen viele Bäume und vor allem das randnahe Mähen würde ich sehr gerne ausprobieren, da unser momentanes Gerät dafür nicht besonders geeignet ist. Ich würde mich freuen, den Bosch Rotak 34 testen zu dürfen.

  56. Lisa F. sagte:

    Mich würden besonders die ergonomisch geformten und verstellbaren Griffe für eine bessere Körperhaltung und Entlastung beim Mähen interessieren sowie das leichte Gewicht.

  57. Annette sagte:

    Ich würde gerne testen, weil wir eine grosse Rasenfläche haben, die ich leider mähen muss. Daher interessiert mich besonders die Form, und das Gewicht, vielleicht würde dann das Essenkarten spass machen:)

  58. Annette sagte:

    Ich würde gerne testen, weil wir eine grosse Rasenfläche haben, die ich leider mähen muss. Daher interessiert mich besonders die Form, und das Gewicht, vielleicht würde dann das rasen mähen spass machen:)

  59. grischa sagte:

    ich würde gerne testen, da ich im moment immer mit dem auto zu meinen eltern fahren muss um mir deren mäher zu borgen. meine eltern haben einen benziner und ich würde gerne der umwelt zu liebe einen elektronischen ausprobieren.

  60. Christine sagte:

    da der alte rasenmäher wahrscheinlich bald den geist aufgibt würde ich gerne den Bosch Rotak 34 testen

  61. Bruntje Schwetlick sagte:

    Wir haben einen Garten und mähen momentan noch mit einem alten Hand-Rasenmäher. lange versuche ich meinen Mann davon zu überzeugen, dass es Besseres gibt aber bisher ohne Erfolg. Ich bin aber davon übezeugt, dass ich ihn mit einem Bosch Rotak 34 vom Gegenteil überzeugen könnte.

  62. Uwe sagte:

    Mit dem Rotak34 bekomme ich vielleicht nicht mehr so starke Rückenschmerzen wie mit dem Teil welches uns der Vermieter hingestellt hat. Ebenso habe ich die Hoffnung das ich mit dem Rotak34 unsere „Wiese“ endlich mal zu nem Rasen bekomme und auch die Ränder nicht jedesmal nacharbeiten muss da ich Angst habe die Erdbeeren meiner kleinen Tochter zu vernichten. Und wenn ich den Rasenmäher dann auch noch einfach auf kleinem Raum verstauen kann, findet sich vielleicht auch ein Platz fürs Fahrrad meiner Tochter im Trockenen.
    Alles in Allem würde ich mich freuen den Rotak34 zu testen und über meine Erfahrungen beim Mähen zu berichten.
    Gruß
    Uwe

  63. u. siegert sagte:

    dieser test hört sich gut an, da ich bei einer rasenfläche von ca. 1000 qm und einigen bäumen und beeten mit dem meinem „alten“ mäher inzwischen schwierigkeiten habe diesen zu schieben. und mit einem gerade frisch operiertem bandscheibenvorfall nun auch noch auf gewicht und körperhaltung achten muss, würde ich den rotak 34 gern ausprobieren.

  64. stephan sagte:

    Hi zusammen,

    wir verlängern unsere Bewerbungsfrist für den Rotakrasenmäher-Test.

    Somit habt Ihr noch bis zum 08.Juli 2011 Zeit Euch zu bewerben.
    Viel Spaß und viel Erfolg wünscht Euch
    Stephan.

  65. Rene sagte:

    Wir haben ein abschüssiges, leicht terassenartig angelegtes Grundstück….also Hanglage…und frisch verlegten Rollrasen. Ich wäre gespannt, wie sich der leichte und wendige Mäher da macht.
    Mein bisheriger von W**F ist ein wenig schwach und auch in die Jahre gekommen.
    Danke.

  66. Rene sagte:

    Hallo,
    wir haben gerade Rollrasen frisch verlegt und ein Grundstück in Hanglage. Hierzu wäre ein leichter, wendiger Mäher von Vorteil. Mein bisheriger ist leider schon betagt und müsste wohl mal ersetzt werden.
    Vielen Dank.

  67. Martina sagte:

    Unser Rasen müsste mal wieder gemäht werden und darum würe ich ijn gern einmal testen.

  68. Martina sagte:

    Unserr Rasenmäher lässt sich sehr schwer schieben.Durch den Rotak34 könnte ich meinen Mann ab und zu vom Rasen mähen ablösen.

  69. Frankie sagte:

    Powerdrive-Motor? Bessere Körperhaltung? Entlastung beim Mähen? Kann ja jeder behaupten :-)
    Das muss der Frankie erst mal im Testbetrieb auf sich wirken lassen, bevor er sowas glaubt :-))

  70. Fabi sagte:

    Hallo Mittester,

    Wir haben gerade unseren Garten neu angelegt. Das jetzt neue Areal währe ein super Testgelände für den noch jungfräulichen Rasenmäher da ist von einer ebenen Fläche bis hin zur steilen Hanglage alles dabei da kann er zeigen was er alles auf dem Kasten hat :-)

  71. philipp frey sagte:

    Ich bin der perfekte Tester, weil ich ein Freund der Präzision bin und meinen Rasen gerne bis auf den Milimeter genau stutze. Wenn der Rotak34 das hält, was ich erwarte, hätte ich eine Sorge weniger.

  72. Silvia Gerke sagte:

    ich habe 600qm Gartengrundstück und dafür wäre der Mäher genau richtig zum testen. Ausserdem möchte ich meinen alten Mäher und mich als Frau durch den neuen, mit ergonomischen, verstellbaren Griffen und Powermotor entlasten! Test durch Frauenpower-stellt euch dem Test!

  73. Luz Alexander sagte:

    Bin auf der such nach einem Rasenmäher was aushält,wird 3xmal wöchentlich benutzt.Bin der richtige Tester.

  74. Christian Tacke sagte:

    Der Bosch Rotak 34 Rasenmäher macht mich wirklich neugierig. Ich schneide wöchentlich ca. 500 qm Rasenfläche mit viel Rasenkante und bin besonders gespannt wie sich der Rasenkamm für randnahes Mähen bemerkbar macht. Ich erhoffe mir dadurch eine Zeitersparnis die ich an anderer Stelle wieder in die Pflege meines Premium-Rasens stecken kann.

  75. andrej sagte:

    ich habe jetzt neues Haus,und brauche auf jeden Fall neu den Bosch Rotak 34 Rasenmäher.

  76. Lars Brodherr sagte:

    Der Bosch Rotak 34 würde den frisch erstanden „Meisterrasen“ des BVB auch in Zukunft meisterlich in meinem Garten erscheinen lassen. Zudem würde Ich auch gern auf Elektropower umsteigen, da mein alter Benzin-Mäher die Nachbarschaft auf Trab hält! Beste Grüsse.

  77. Lena Erbe sagte:

    Wir brauchen dringend einen Rasenmäher, da unserer den Geist aufgegeben hat und wir seit einigen Wochen keinen Rasen mehr mähen konnten

  78. Daniel Klunkert sagte:

    Ich wäre der geeignete Tester weil mein momentaner Rasenmäher den Geist aufgegeben hat und ich einen gut verstaubaren, leichten Mäher suche der meine Rasenkante und meinen Rasen in der gewünschten Schnitthöhe mäht.

  79. Christian Filips sagte:

    Hallo!
    Auch unser alter Bosch Rotak 32 hat seit 3 Tagen einen Motorschaden! Teilweise wächst unser Gras sehr schnell und hoch, teilweise weniger, weswegen wir doch öfters mähen müssen. Da wir einen neuen 18m Lattenzaun im Garten haben sollte ein Rasenkamm ein Muß sein, denn genau dort wächst es meist am rasantesten, gefühlt zumindest. Der alte hing auch immer mit seinen Seitenschrauben an den Latten fest, ich hoffe das ist nun besser. Ebenso muß der Spielturm- und Schaukelbereich der Kinder durchmäht werden, ich wäre gespannt wie er sich da so schlägt. Gern würde ich dann einen umfassenden Testbericht im Rahmen meiner Möglichkeiten schreiben. Meldet Euch einfach… Gruß Christian

  80. Nici sagte:

    §§–Hallo Gemeinde–§§

    Der Rasenmäher ist bei mir in guten Händen ich werde ihm alles abverlangen was er zu können scheint Frauenpower und ihn dabei nicht mit Samthandschuhen anfassen :-) Girl Power forever !!!!!!!!!!!!!

Kommentare sind deaktiviert.