Wir gratulieren Susanne Benner zum Gewinn des ATORN Werkzeugsatz Elektriker.

Viel Spaß damit! :-)

 

Beitragsbild1 Werdet jetzt Produkttester!

Hallo!

Nach nun etwas längerer Zeit ist es endlich wieder soweit…. Ihr bekommt wieder die Chance Produkttester zu werden!

Passend zum Start der „Azubi-Saison“ suchen wir einen Tester für folgendes Produkt:

ATORN Werkzeugsatz Elektriker  (Preis im Onlineshop 319,00€)

  • 18 teiliges Werkzeugsortiment
  • enthält u.a. 6 VDE Schraubendreher (Schlitz/PH)
  • 1 Spannungsprüfschraubendreher
  • 1 Schaltschrankschlüssel
  • uvm.

Bis einschließlich zum 14.07.2015 hab Ihr die Möglichkeit Euch per Kommentar  für den Produkttest zu bewerben. Schreibt uns einfach bei welchem Projekt  Ihr das Produkt testen würdet und wieso Ihr der perfekte Tester seid. Gerne gesehen sind natürlich auch angehende Azubis, die das Produkt direkt zum Start ihrer Ausbildung verwenden können!!

Viel Glück bei Eurer Bewerbung!

49 Kommentare
  1. Manuela Albert sagte:

    Das ware genau das richtige für mein Schatzel und mich,da wir noch einiges selbst am Haus machen müssen. Da macht es sich mit dem richtigen Werkzeug sicher noch viel besser. Lg

    Antworten
  2. Patrick Niechciol sagte:

    Guten Tag SVH24.de,

    ich bewerbe mich hiermit für den Produkttest zum ATORN Werkzeugsatz Elektriker.
    Die Gründe für meine Bewerbung sind vielfältig:

    In meiner Freizeit arbeite ich oft an Kraftfahrzeugen wie Pkw und Motorrad. Weiterhin bin ich sehr engagiert im Verbau von Hifi-Anlagen in Autos, bei der man viel technisches Equipment benötigt, um sauber und ordentlich zu arbeiten.
    Im Modellbau- und Optoelektronikbereich bin ich ebenfalls interessiert und habe dort bisher mit verschiedenen Werkzeugen wie Lötkolben und Schraubendrehern den Umgang erlernt.
    Aktuell befindet ich mich noch in der Ausbildung (technisches Studium) und möchte meine handwerklichen Kenntnisse und Fähigkeiten weiter vertiefen.
    Gerne schreibe ich nach dem Produkttest ausführliche Rezensionen zu den einzelnen Produkten.

    Über eine positive Antwort würde ich mich freuen und verbleibe euch bis dahin mit handwerklichen Grüßen.

    Patrick

    Antworten
  3. Dirk Meyer Hönke sagte:

    Hallo,

    gerne würde ich mich als Tester anbieten. Das Werkzeug würde mir bei meinen vielseitigen,täglichen Aufgaben als Haustechniker in zwei Hotels, gute Dienste leisten.

    Mit vielen Grüßen
    Dirk

    Antworten
  4. Ruediger Schneider sagte:

    Ich würde den ATORN Werkzeugsatz mit meiner Tochter, die jetzt mit einer Ausbildung in einem Architekturbüro anfängt ausgiebig in meinem Altbau testen.

    Antworten
  5. Philipp hübsch sagte:

    Ich würde mich für den Produkttester für den Elektriker werkzeugsatz bewerben.
    Ich würde den Satz bei meiner Gesellenprüfung als mechatronikermei verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Hübsch

    Antworten
  6. Denise Opitz sagte:

    Wow, mein Mann ist ein Vollblut Strippenzieher. Er würde sich sicher riesig über neues Werkzeug freuen. Und wenn welches dabei ist wo er noch nicht hat, dann würde er es sicher zu gern richtig testen. Er ist soviel am schaffen, das die Werkzeuge einen richtigen Belastungstest bekommen würden. Ich würde mich mit ihm freuen alles testen zu dürfen und dann von seinen Erfahrungen zu berichten.

    Antworten
  7. Linus Bloch sagte:

    Ich habe gerade das Abi bestanden und bin auf der Suche nach einem Studienplatz in der
    Elektrotechnik. Der ATORN Werkzeugsatz für Elektriker wäre eine wunderbare Basis.
    Viele Grüße

    Antworten
  8. Volker Anspach sagte:

    Da wir ein eigenes Haus besitzen fallen ständig Reperaturarbeiten und Ausbesserungsnotwendigkeiten an. Ich mache dies gerne selbst und mit den richtigen Hilfsmitteln könnte ich auch richtig produktiv sein. Ich verwende Werkzeuge jeder Woche und würde auch gerne mal ein paar neue ausprobieren, da ich noch nicht das richtige Set gefunden habe.
    Außerdem würde ich auch einen ausführlichen Testbericht verfassen und auf meinem Blog mit Bildern und Videos dokumentieren!

    Antworten
  9. Monika Marten sagte:

    Ich würde gerne das Werkzeug Set testen bzw mein Mann da wir in einem Alten Haus wohnen und wir uns als Aufgabe gesetzt haben dieses Jahr noch die Elektrik neu zu machen da wäre das natürlich ein nützliches Werkzeug.

    Antworten
  10. Marvin Gerhardt sagte:

    Ich wäre so froh die Produkte testen zu können um in meinem angehenden zweiten Ausbildungsjahr zu glänzen.
    Ich bin Fachinformatiker mit Zusatzfächern wie Elektrotechnik.
    Endlich mein eigenes Werkzeug zu haben und nicht mehr leihen müssen wäre ein Traum!

    Antworten
  11. Sarodnik Leon sagte:

    Hallo,
    ich bin gerade in 2 Lahrjahr meiner Ausbildung zum Industrieanlagen Mechaniker Eigenes Werkzeug wäre super und ich könnte es sehr gut für meine Arbeit einsetzen und dann auch darüber berichten.

    Antworten
  12. Jörg Gätjens sagte:

    Mein Werkzeug ist in die Jahre gekommen und die nächste Baustelle steht an. Da kommt der ATORN Werkzeugsatz Elektriker wie gerufen!

    Antworten
  13. Jenny sagte:

    Wir wollen unsere Gartenlaube komplett Kernsanieren. Dafür würde sich das Werkzeugsortiment super anbieten!

    LG Jenny =)

    Antworten
  14. Sylvi sagte:

    Nachtrag: In eurem Shop ist das Set ja auch noch ‚Bewertungslos‘ – auch diesen Zustand würden wir natürlich auch zu gerne ändern :)

    Antworten
  15. Marie Dallmann sagte:

    Hallo,
    ich bin zwar kein Azubi mehr, würde mich aber trotzdem sehr gerne für den Produkttest bewerben!
    In meiner Tätikeit als Techniker in einem der führenden Rechenzentren ist z.B. ein Schraubendreher ein tägliches Muss! Server einbauen, ausbauen und Bügel montieren… Wir sind eigentlich diejenigen, die für alles da sind :D
    Seit über 2 Jahren teste ich Produkte und wäre froh wenn ich die Chance bekommen würde etwas zu testen, dass ich tagtäglich benötige.
    Liebe Grüße, Marie.

    Antworten
  16. Wolfgang Brömme sagte:

    Moin, ich bin in meiner Firma für die Wartung und Reparatur der weißen ware zuständig. Ich möchte behaupten das ich immer gutes Werkzeug habe, und auch beurteilen kann ob das hier was taugt.
    Mfg
    Wolfgang Brömme

    Antworten
  17. Peter Sauter sagte:

    Habe gerade den Kurs Elektrofachkraft gemacht jnd könnte dieses Werkzeugset gerade sehr gut gebrauchen und testen.

    Antworten
  18. Rocco Merker sagte:

    Kaum zu glauben, aber hier scheint der perfekte Test für uns bereitzustehen… :) Da wir gerade unseren kompletten Keller ausbauen und momentan vor der Aufgabe der ganzen elektrischen Leitungen stehen, bietet sich ein ausführlicher Test geradezu an. Auch unser Ferienhaus nebenan befindet sich zeitgleich im Umbau und wird „elektrifiziert“ ;) Das Set wäre der ideale Helfer dieser Mammut-Aufgabe. Wir liefern Euch gern einen ausführlichen Bericht mit hübschen Fotos. Gern bringen wir diesen auch auf unserem Blog, wenn es beliebt. Schaut mal bei uns rein und macht Euch ein Bild. Wir drücken derweil die Daumen und hoffen auf das hübsche Helferlein, damit es bald bei uns heißen kann: Es werde Licht! :)

    Liebe Grüße,

    Rocco Merker
    Blog-Box

    Antworten
  19. marc amling sagte:

    Würde das set gerne in meinem Beruflichem Alltag testen. Ich bin seit mehreren Jahren in der Haustechnik tätig. Zur Zeit betreue ich ein grosses Kaufhaus! Ich brauche immer wieder Werkzeug das den Ansprüchen des Alltags entspricht!

    Würde mich freuen

    Antworten
  20. Christian Bettler sagte:

    Bewerbung als Produkttester
    Ich baue mir gerade eine Zuchtanlage für Zierfische ca. 22 Süßwasser Aquarien, dies erfordert einen Unterverteiler für die Elektrik Mit einige Stromkreisen über Schaltcomputer gesteuert.
    Und eine LED-Beleuchtung selbst bauen welche Sonnenaufgänge bzw. Untergänge simuliert. Also ein weites Spektrum der Elektrik bzw. Elektrotechnik.
    Jetzt seit ihr am Zug mich zu überzeugen wie gut eure Produkte sind *grins* LG Christian

    Antworten
  21. Verena sagte:

    Bin gar kein Azubi, aber würd die gern für meinen Freund gewinnen, der sich gerade um die Haus-Elektrik unseres Neubaus kümmert und das prima gebrauchen kann. Dann krieg ich auch die Steckdosen da hin, wo ich sie haben will ;) Total uneigennützig also :D

    Antworten
  22. Claudius Ellsel sagte:

    Hallo,

    ich würde das Elektrikerset gerne testen. Im Moment habe ich allerdings kein Projekt und ich bin auch kein Auszubildener.

    Antworten
  23. Kania David sagte:

    Arbeite Im Elektrobetrieb meines Vaters in meinen Semesterferien zur aushilfe. Würde das Produkt dort testen wollen und ebenso im Alltag.

    Antworten
  24. Erwin Löschel sagte:

    Ich würde gerne an dem Test teilnehmen.
    Mit meinen vielfältigen Interessen besteht bei mir auch immer ein umfangreicher Bedarf an Spezialwerkzeug.

    Ich bin Industriemechaniker – Geräte- und Feinwerktechnik

    Als Hobby realisiere ich kleine Projekte aus der Steuerungstechnik. Mein aktuelles Projekt ist eine Computer gesteuerte Graviermaschine.
    Bei dieser Tätigkeit erhalte ich sehr schnell Kenntnis über die praxistauglichkeit von Werkzeugen und Hilfsmitteln.

    Antworten
  25. Ram Marco sagte:

    Ich als Hobbyelektriker würde vor allem beim anstehenden Umbau unseres Vereinlokales Ihr Werkzeug mit grossen Einsatz testen und meine Erfahrungen mit aller Welt teilen. Mein kleiner bruder beginnt im Herbst eine Lehre als Elektriker und da würde dieses Werkzeug in gute Hände weitervererbt.

    Antworten
  26. Philipp R sagte:

    Hi, bin 20 Jahre alt, frisch ausgelernter Mechatroniker und tüftel zur Zeit an verschiedenen Projekten in meiner Werkstatt herum. Ich würde das Werkzeug auf Herz und Nieren Testen!
    Würde mich freuen :)

    Antworten
  27. Kathrin Konigorski sagte:

    Hallo svh24-Team,

    super gerne würde ich das Werkzeugset testen. Ich bin Hobbyheimwerkerin und bin nahezu jeden Tag fleißig am basteln, schrauben, hämmern, werken. Ich recycle gerne und habe dadurch schon einige tolle Schätze gezaubert.
    Unter anderem Schubladen, eine kleine Kommode und einen Wohnzimmertisch habe ich aus Dingen hergestellt die andere als Schrott deklariert hatten.
    Mein nächstes Projekt wird ein Regal, hergestellt aus einem alten Ruderboot, dass für den Rudersport nicht mehr zu gebrauchen ist und ansonsten auf dem Schrottplatz landen würde.
    Es wäre klasse dazu neues Werkzeug zu haben , welches sich dann auch richtig beweisen müsste. Es wäre ein toller Produkttest, mit einem hoffentlich ebenso tollen dekorativem Ergebnis!

    Ich würde mich freuen!
    Lieben Gruß,
    Kathrin

    Antworten
    • Kathrin Konigorski sagte:

      Zusatz zum Kommentar:

      Das Bootsregal soll natürlich eine tolle dekorative Beleuchtung bekommen, die Sowohl die Glasscheiben, als auch das innere des Bootsragel indirekt anstrahlt! ;)

      Antworten
  28. Evi Holzner sagte:

    Mein Sohn lernt Elektriker und würde sich über dieses Set wahnsinnig freuen. Ich habe ihm das Gewinnspiel gezeigt. Und er meinte: „Wow! Das Set ist für mich ein Traum!“ Mit dem Lehrlingsgehalt hat er sich bisher nur das nötigste geleistet und würde sich daher über dieses hochwertige set sehr freuen, wenn er testen dürfte. Ich würde darüber auf meinem Blog berichten , wenn ich das machen darf. Würden uns sehr freuen. :)

    Antworten
  29. Christian Pühringer sagte:

    Hallo,

    ich würde gerne den ATORN Werkzeugsatz Elektriker testen.

    Mein Name ist Christian, bin selbst Elektriker und bin dadurch gut in der Lage das Werkzeug auf Einsatztauglichkeit und Qualität zu prüfen.

    Eingesetzt würde das Werkzeug auf verschiedenen Baustellen und für verschiedene Einsatzbereiche.

    Auf einen Produkttest würde ich mich sehr freuen!

    Mit freundlichen Grüßen!

    Christian

    Antworten
  30. Michael Kutter sagte:

    Wenn wir dieses Jahr einen Auszubildenden bekommen sollten brauch er einen Satz Werkzeug, wäre schonmal ein Anfang.

    Antworten
  31. Marvin Wlada sagte:

    Hallo guten Morgen,

    ich könnte sehr gut den ATORN Werkzeugsatz Elektriker gebrauchen um bei meinen Eltern im Haus alle Steckdosen und Lichtschalter zu erneuern.

    MfG

    Antworten
  32. Susanne Benner sagte:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    sehr gern bewerbe ich mich für meinen Neffe, der eine Ausbildung zum Kfz-Elektriker ab dem 01.08. machen wird. Seit seiner Kindheit schon interessiert er sich für Elektrik und ich würde sehr gern als Einstand ins Berufsleben mit diesem tollen Set überraschen. Da er bereits in meine Produkttests hineingeschnuppert hat und großen Gefallen daran gefunden hat, würde er sich riesig freuen auch einmal selbst testen und zu dürfen, nur bei dem Testbericht würde ich ihn dann allerdings unterstützen.

    Antworten
  33. Joachim Wölfel sagte:

    Wir sind ein paar Freunde, Handwerker u. Heimwerker, die ein altes denkmalgeschützes Haus für und mit einem Freund immer in den Ferien weiter, komplett sanieren, Elekroverteilung ist natürlich komplett zu machen, das meißte haben wir schon,es fehlen noch diverse Unterverteilungen.Desweiteren arbeiten wir sonst natürlich noch an anderen Projekten.
    Da käme so ein Sett immer gut,da ja alles immer einem gewissen Verschleiß oder auch Schwund unterliegt.

    Mir freundlichem Handwerkerker Grüß

    Antworten
  34. Daniel Hartrampf sagte:

    Da ich im Augenblick die elektrischen Leitungen in meinem Haus komplett renoviere könnte ich den Werkzeugsatz toll gebrauchen.
    Ansonsten müßte ich mir es überall leihen.
    Denn als gelernter Elektriker, aber leider wegen einem Rückenproplem nicht mehr in der Lage den Beruf auszu üben macht man ja viel selber.
    Toller Test würde auch einen ausfürhlichen Bericht verfassen, da ich ja einige Werkzeuge sehr gut kenne.

    Antworten
  35. Michael Voß sagte:

    Hallo,
    ich als Selbstständiger Elektriker denke besonders gut das Set im Alltag testen zu können,da ich ja weiß wodrauf es ankommt und was ich von meinem Werkzeug erwarte.
    Mit freundlichen Grüßen Michael Voß

    Antworten
  36. Karlheinz sagte:

    Haben auch Rentner eine Chance zu testen? Bin ehemaliger Betriebsschlosser und im Familien-Freundes- und Bekanntenkreis ständig gefragt. Da ich in der Volkshochschule Elektronikkurse belegt habe, kenne ich mich auch in der Elektrik sehr gut aus und führe alle anfallenden Arbeiten
    selbst aus.

    Antworten
  37. Michael sagte:

    Als gelernter Energieanlagenelektroniker könnte ich den Werkzeugsatz gut testen. Bin gerade dabei unser gekauftes Haus zu renovieren und hätte viel Gelegenheit dazu.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.