Der neue Community-Produkttest.
Bewerbt Euch für den Kärcher X-Range 2.120 T 50.

 

Was Dich mit dem Kärcher X-Range 2.120 T50 erwartet:

  • integrierter Wasserfeinfilter
  • Flächenreiniger
  • Dreckfräse
  • Hochdruckpistole

 

Bewirb Dich jetzt als Produkt-Tester für die Blog-Community und teste den Kärcher X-Range 2.120 T50 Hochdruckreiniger im Wert von ca. 100 €! Als Dank für Dein Testurteil überlassen wir Dir den Hochdruckreiniger kostenlos! Details zum Produkttest findest Du im Produkttest Guide.

Schreibe einfach einen Kommentar und erzähle uns kurz in ein bis zwei Sätzen, warum Du der perfekte Tester für den X-Range 2.120 T50 bist.

Die Bewerbung läuft bis zum 29. August 2011 und der Gewinner wird im Blog und via Email benachrichtigt.
Wer solange nicht abwarten kann: Den Hochdruckreiniger gibt es natürlich auch hier im Shop.

 

Viel Erfolg und viel Spaß!

 

29.08.2011: Bewerbungsphase ist vorbei!

Vielen Dank an die 183 Bewerber! Wir werden in den kommenden Tagen die Einträge sichten und uns für einen Kandidaten entscheiden. Bis dahin bitten wir noch um ein klein wenig Geduld ;)

183 Kommentare
  1. Michael Dörsam sagte:

    Wir brauchen schon lang mal einen neuen staubsauger, unsrer saugt nicht mehr gut..
    :-)

  2. christian wiegand sagte:

    Mein Auto sieht immer aus wie S.. da wäre der Kärcher X-Range 2.120 T 50 genau das richtige

  3. Inge van de Vin sagte:

    wäre ideal für unsere Terrasse und das Glasdach. Die Garageneinfahrt würde ich damit auch gerne reinigen.

  4. karina peters sagte:

    weil ich dieses gerät nicht kenne und auch überhaupt noch nie mit einem hochdruckreiniger gearbeitet habe.vielleicht bekomme ich ja damit meine bedachung von der terasse sauber.

  5. Thomas Logall sagte:

    Bin gerade ins eigene Haus gezogen, für so ein tolles Gerät ist kein Geld mehr da:) und die Terasse sieht aus da wird das Gerät und ich freude daran haben. Als Entschädigung bekommt ihr natürlich einen ausführlichen Blog bericht

  6. Jacky Leitzgen sagte:

    da wir ein miethaus haben und ich ein altes auto ,das immer wieder ölflecken,frostschutzmittel verliert , wäre das sauberhalten einfacher als mit dem schrubber

  7. sophie langer sagte:

    Toll ich teste gerne mal neue Sachen. Ich schreibe auch gerne ausführlich Berichte darüber.

  8. Sascha Dirks sagte:

    Da unsere Hausfassade neu gestrichen werden soll würde das gerät hier gut und ausgiebig getestet

  9. bianka dell sagte:

    wir sind gerade am renovieren und da fällt natürlich jede Menge Dreck an, zudem wird demnächst das Haus gestrichen und die Terrasse sowie die Lichtschächte dürfen auch gerne mal wieder richtig „lupenrein“ werden

  10. Dietmar Krüger sagte:

    Als Bauherr und Besitzer eines Autos und eines Motorrades gibt es immer ‚was zu kärchern !

  11. Bellaponte sagte:

    Mein Mann ist immer 100% genau, wenn es um die Reinigung von der Terrasse und sonstige Gebrauchsgegenständen geht. Er wäre sicher ein ganz toller Tester für das Projekt und würde ehrlich seine Meinung dazu sagen. Ich könnte dann sehr schön auf meinem BLog über den Kärcher berichten.

  12. Kerstin sagte:

    Meine Dusche wäre das ideale Testobjeekt. In den Ritzen hat sich sehr viel Dreck festgesetzt, die sich durch schrubben mit der Bürste nicht entfernen lassen. Da könnte der Hochdruckreiniger zeigen was er kann.

  13. Michael sagte:

    Weil ich schon lange mal Lust habe mich mit einem Hochdruckreiniger so richtig auszutoben und bei uns und der Familie alles auf Hochglanz zu bringen.

    Mit dem richtigen Werkzeug bringt jede Arbeit Spaß.

    Und wenn alles fertig ist, kann ich mich sich nicht genug an dem neuen Glanz satt sehen.

  14. Inka sagte:

    ich würde mit dem kärcher als erstes meinen grünen schund vom balkon entfernen. mit reinigern kommt man da fast nicht hinterher, denn hier im norden regnet es viel, die platten sind sofort wieder grün :( außerdem könnte ich natürlich meinen „deet“ (<- auto) schonend reinigen, denn in die waschstraße kommt DER nicht ^^ selbstverständlich würd ich ausführlich auf meinem kleinen blog berichten.

  15. emil k. sagte:

    ich bin gerade mitten im Umbau unseres Hauses, habe einen großen Hof, Garageneinfahrt, Balkonbrüstung und Balkon, Terrasse sowie Zäune die dringend ausgiebig gereinigt werden müssen, auch der Nachbar ist am umbauen und würde sicherlich gerne ausführlich mittesten und Testberichte/Bilder wären selbstverständlich auch kein Problem

  16. Anke sagte:

    Für Terasse, Teich- und Garagenreinigung, zum Abnehmen des Farbanstrichs vor dem neuen Streichen würde ich den Kärcher zusammen mit meiner Familie gern testen und unter anderem auf meinem Blog darüber berichten.

  17. Sunny sagte:

    Die Terasse muss dringend gereinigt werden, da würde der Kärcher super für passen.
    Gern berichte ich auch auf meinem Blog darüber.

  18. Anna-Christin I. sagte:

    Mein Balkon, Moped und Auto wirklich sehr freuen, endlich mal wieder gereinigt zu werden, zudem teste und bewerte ich gerne Produkte auf meinem Blog https://winzieee.blogspot.com/. Natürlich würde ich liebend gerne meiner Familie und meinen Freunden den Kärcher vorstellen – vielleicht macht das Saubermachen dann ja mehr Spaß.

  19. Wilfried sagte:

    Ich bin der ideale Tester, da ich immer etwas zum Reinigen habe, sei es der Hof, meine zwei Auto, das Motorrad, die Terrasse, der Gartenzaun usw. Es gibt so viel zu tun und mit Kärcher währe es einfacher.

  20. Karin Göhrs sagte:

    Das wäre auch ein tolles Testobjekt für uns, damit könnten wir schön unsere Terrassen am Haus saber bekommen, unser Grundstück ist über 2000m² groß und da gibts sehr viele Ecken zum säubern, auch das Motorrad würde sich zum Winterfest machen damit hut säubern lassen, So einen Flächenreiniger habe ich noch nicht ausprobiert. Mit der Dreckfräse käme man auch sicher in alle Fugen und Ritzen bei den Plattenwegen.

  21. Drapegon sagte:

    Ich und mein Mann müssen sich,mit eigenem Haus, nun auch mit dem Thema auseinandersetzen mit was man etwas am besten sauber macht. Da käme der Test gelegen, außerdem bin ich Bloggerin und veröffentliche meine Erfarungen. Die besten Testobjekte Terrasse, Pflaster und Gehwege bei meiner Mutter und Schwiegermutter und was uns noch so einfällt.

  22. Stefanie W. sagte:

    Jeder kennt das Problem der mehr oder weniger verdreckten Ecken. Auch bei uns gibt es einiges was das Testobjekt bewältigen könnte. Ich würde zusammen mit meiner Familie das Testobjekt gerne auf Herz und Nieren prüfen. Über den Testverlauf wird es viele Infos auf meinem Blog geben, sofern ich die Möglichkeit erhalte :-)

  23. Neeb Ulrike sagte:

    Haus und Garten ,da ist es oft nicht einfach alles sauber und rein zu halten, der Hochdruckreiniger von Kärcher, käme da gerade recht. Ich würde ihn auf Herz und Nieren prüfen und danach einen ausführlichen Blogbericht schreiben.
    Ob er es mit mir als Testperson aufnimmt,oder vorher schon kneift.Ich bin gespannt

  24. Nina sagte:

    Ich habe drei Kinder und zwei (tolle, hellblaue!) Couchen, die 11 Jahre alt sind. Leider sehen sie nun mittlerweile auch danach aus. Ich habe sehr viele „Baustellen“ für eine Hochdruckreinigung, aber meine erste wären die Couchen – das Herz des Wohnzimmers, die seit 3 Jahren nur noch mit unschönen Decken die Flecken vertuschen :(
    Ich teste sehr gerne für und mit Kärcher und werde in jedem Fall jede Menge Fotos und einen ausführlichen Bericht auf meinen Blog stellen.

    :)

  25. Melli Nilexis sagte:

    Wir haben eine riesengroße Terrasse und einen betonierten Balkon, die beide ideal wären, um den Kärcher X-Range 2.120 T50 zu testen. Außerdem besitzen wir so einige Fahrräder und Equipment, das sich sehr gut eignen würde. Auf meinem Blog würde ich ausführlich über den Produkttest berichten, wenn gewünscht. Mein Blog ist aktuell bzw. wird regelmäßig mit Berichten gefüttert. Ich würde mich sehr freuen, dabeisein zu dürfen.
    Melanie

  26. tweety1983 sagte:

    Unsere Terrasse könnte mal eine richtige Grundreinigung vertragen. Die Steine sind zwar erst 2 Jahre „Jung“ aber sehen nicht mehr so aus… Und der Opa würde sich bestimmt auch drüber freuen und hätte ein neues Spielzeug :-)

  27. Marita Cordes sagte:

    Ich würde den Kärcher gerne an unserer Terrasse testen, weil ich mit Kärcher nur gute Erfahrungen gemacht habe.

  28. Chrissi sagte:

    oha, das wäre genau das richtige für meinem putzwütigen mann. das auto, die terasse, der kaninchenstall, die gartenmauer, den hof, die hauswände, die außentreppen… er würde sich austoben mit einem solchen teil und sicher immer wieder neue verwendung dafür finden ;-)

  29. Carmen sagte:

    Ich würde den Hochdruckreiniger super gerne von meinem Freund testen lassen um unsere Terasse Mal sauber zu machen.
    Mein Freund wpürde sich riesig darüber freuen.

  30. Trinity-Sofie sagte:

    Nach so einem Gerät halte ich schon lang die Augen offen.
    Mit Haus, Hof und „Viehzeug“ habe ich immer genug zu putzen.
    Besonders würde mich die Dreckfrese interessieren, da wir leider laufend Probleme mit verstopften Rohren haben. Und der Wasserdruck aus unseren Leitungen ist lächerlich, da brauche ich etwas was etwas mehr „Bums“ dahinter hat.

  31. Anna Göbel sagte:

    Wir wollten schon lange unsere Terasse wieder richtig sauber machen. Und da wäre der Kärcher genau das richtige Werkzeug, um dem Dreck und was sonst noch alles wächst und gedeiht an den Kragen zu gehen. Damit man auch mal wieder einen gemütlichen Nachmittag im Garten verbringen kann :)

  32. Doris sagte:

    Weil ich ihn auf Herz und Nieren teste!! Filmen tu ich dann meinem Mann bei der Arbeit! ;) Freu mich schon drauf!!!!
    Liebe Grüße!

  33. svenja Wendling sagte:

    In unserem Haus gibt es viel zu Reinigen bei 5 Paar Füßen und 12 Tatzen auch kein Wunder *g*
    Außerdem wäre die Dreck fräse für unsere Terrasse wie geschaffen ob die es schafft die Steinplatten zu Reinigen ?

    LG Svenja

  34. Silke sagte:

    Mein „altes Schätzchen“ hat im letzten Jahr den Geist nach 10 Jahren aufgegeben, da käme mir dieser Test gerade recht. Vor Allem interessiert mich der Flächenreiniger. Ob er es mit meiner Terrasse aufnehmen kann? Sicher fallen meinem Freund dazu auch noch 2-3 Testobjekte ein ;-)

  35. Kerstin sagte:

    Das wäre ideal für unsere Terasse, für den Garten und Außenbereich, für das Auto etc. – So ein Kärchergerät wäre schon etwas ganz besonderes.
    Viele Grüße von den Putzwütigen ;-)

  36. Michaela sagte:

    Ich würde sehr gern den Kärcher X-Range 2.120 T50. testen.
    Unser Haus braucht eine Grundreinigung und die Terasse meiner Eltern wäre auch eine echte Herausforderung, bin echt gespannt ob Kärcher das packt, bitte Überzeugt mich.
    Liebe Grüße Michaela

  37. Sandy44 sagte:

    Wir haben einen langen Weg aus Waschbetonplatten,wo bis jetzt noch jedes Mittel versagt hat, das wird der Härtetest, außerdem noch eine große Terrasse.Gerne würde ich auch in meinem Blog
    über den Kärcher berichten .

  38. Hinz Anne sagte:

    Ich wollte schon immer mal einen Kärcher ausprobieren, hab mich aber noch nie daran getraut. Kann mir aber gut vorstellen das er im Alltag eine große Hilfe ist. Würde es jetzt zu gerne mal wagen.

  39. zahnfeee1 sagte:

    Ich bin der perfekt Tester weil es bei mir genügend Testobjekte gibt und einen starken Mann der nur darauf wartet los zu legen. Wege, Steine vom Moos befreien ohne die Natur zu verunreinigen, Tore & Auto´s waschen, Felgen reinigen die putzt er am liebsten ;-) ich würde dann ausführlich auf meinem Blog berichten.
    herzliche Grüße von der Putz(zahnfeee)

  40. Julia sagte:

    Gerade mit Tieren muss man schon mehr als nur einmal Wischen sauber machen und auch der und die Treppe aber auch der Hundekorb muss gut sauber gemacht werden und darum würde ich gerne den X Range auf Herz und Nieren Testen und Probieren.

    LG
    Julia

  41. Nadine Gm sagte:

    Ich hätte soviele Einsatzmöglichkeiten für den Kärcher und könnte ihn ausgiebig testen.
    Ich möchte das Ganze dann auch den Lesern auf meinem Blog vorstellen.

  42. Sandra H. sagte:

    Wir haben bereits längere Zeit vor uns ein solches Gerät zu kaufen. Bisher waren wir jedoch unsicher bei der Auswahl. Sehr gerne würden wir dieses Gerät testen um uns eine Meinung darüber zu bilden. Wir würden damit unsere Terasse grundreinigen, denn nur mit dem Schrubber wird es nicht perfekt. Unser Parkplatz würde ebenso als „Testobjekt“ in Frage kommen. Weitere interessierte Tester habe ich ebenso im Bekanntenkreis, so dass mehrere Meinungen gesamelt werden könnten.Ich würde über den Test ausserdem sehr gerne ausführlich auf meiner Seite, inkl.Bildern, berichten. Meine Lester und Facebookfans würden sich mit Sicherheit für diesen Test interessieren.

    https://www.dasmeinungsportalhessen.com/

    Liebe Grüße

    Sandra

  43. Silvia Finder sagte:

    Ich würde sehr gerne den Kärcher X-Range 2.120 T50. testen. Wir halten sehr viel von Kärcher. Als wir unser Haus vor 8 Jahren gekauft haben, haben wir einen Kärcher Naß-Trockensauger gekauft, damit wir das Wasser aus unserem Keller herraus saugen konnten. Dieser Sauger ist immer noch voll funtkionstüchtig. Unser Haus bzw unsere Terrasse könnte mal wieder eine Grundreinigung gebrauchen.
    Vieleicht, darf ich Ihn ja testen und mich wieder mal über die Qualität von Kärcher zu überzeugen.

  44. Llilian sagte:

    Wir haben derzeit viele Um- und Ausbauten in unserem Aussenbereich zu erledigen. Das wäre die Gelegenheit dieses Gerät in jeder denkbaren Situation auf Herz und Nieren zu prüfen. Ich sehe förmlich vor mir wo er überall zum Einsatz käme. (zum Beispiel beim Reinigen unserer Baugeräte) Ich würde dieses Gerät zu gerne testen und darüber berichten.

  45. WINNI sagte:

    Mein Garten würde sich freuen besonders die Gehwegplatten, der Gartenteich oder das Dach vom Wochenendhaus. Einsatzmöglichkeiten sind genügend vorhanden.

  46. Eva0571 sagte:

    Viel zu reinigen habe ich… da sind die Steintreppe von Moos befahlen, große Terrasse braucht auch neuen Glanz und den Boden in der Küche…ah! ja, noch den ganzen Keller – bereich wo nur Fliesen sind. Von dem Kärcher habe ich schon gehört – aber noch nicht im Einsatz gehabt. Bin alleine in meinem Haus und irgendwie muss ich den sauber kriegen. Vielleicht mit eure Hilfe…

  47. Holzner Evi sagte:

    Das wäre ideal für uns. Wir haben bis jetzt nur ein Baumarktgerät gehabt und das ist uns kaputt gegangen. Leider waren wir von dem Gerät nicht sehr überzeugt.
    Wir haben einen großen Hof, Terasse vorne und Terasse hinten. Momentan schrube ich den Porfür mit dem Schrubber, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich den Kärcher testen dürfte und mich von der MArke Kärcher auch überzeugen dürfte. Gerne würde ich darüber auch in meinem Blog schreiben.

  48. Nada sagte:

    Also ich könnte ihn sehr gebrauchen. Wir sind aufs Land gezogen und brauchten soetwas vorher nicht. Jetzt wäre es aber sehr hilfreich hoffe ich doch. WIr haben einen Balkon, der bestimmt besser aussehen würde, einen STellplatz samt Auto und eine Garage die auch bestimmt schonmal besser aussah. Also ich wäre eine ideale Testerin und würde mich sehr freuen testen zu dürfen. LG

  49. Annora sagte:

    Ein hochdruckreiniger wäre schon eine tolle Sache, damit ich unsere Teresse mal so richtig sauber bekomme. Ich würde sehr gerne testen, was der Kärcher Hochdruckreiniger leisten kann. Steine, Gartenmöbel, Wände? Alles kein Problem für den Kärcher? Davon würde ich mich gerne selbst überzeugen und natürlich auch auf meinem Blog ausführlich über meine Testergebnisse berichten und diese mit Fotos dokumentieren.

    Es würde mich freuen, wenn ich als einer der Tester ausgewählt werden würde. Und meine Nachbarn würde es wahrscheinlich noch viel mehr freuen, wenn hier alles wieder blitzt und blinkt ;-)

  50. El kafi Verena sagte:

    Hallo,
    meine gepflasterte große Terasse sowie die Steinmauer zu meinem Nachbarn bedarfen dringend einer Reinigung!!

  51. hexe1979 sagte:

    ich würde den Kärcher X-Range 2.120 T 50 gerne testen wollen da wir jungs haben die immer hier und da mal was ausgippen ,wie auch uns ab und wan mal was umfällt und dan immer mit schrubber,sauger und co denke ich das der Kärcher X-Range 2.120 T 50 genau das richtige für uns würde natürlich auch ausführlich auf meinen noch am anfang stehenden und kleinen blog berischten

  52. Manuela W. sagte:

    Ich würde gerne testen, da wir haarige Haustiere haben und viel glatte Böden. Da wäre der Kärche X-Range bestimmt das richtige für uns. 4-Familienhaushalt. 2 Hunde, 1 Kater.
    Auf Wunsch kann ich von dem Test gerne auf meinem Blog berichten. https://aleunams.blogspot.com/ Ich würde mich sehr freuen…

  53. Hein H. sagte:

    Ich würde gerne testen, weil mir und meiner Frau, das Kehren und wischen unserer großen Wohnung soviel Zeit nimmt.
    Und wenn alles gewischt ist, haben wir immer noch schlieren.
    Der Kärcher X-Range 2.120 T 50 wäre sicher eine Arbeitserleichterung die uns beiden zu Gute käme.

  54. Jasmine Woschek sagte:

    Hallo,

    Wir würden gerne testen,da es bei uns immer eine Menge zu reinigen gibt und so kann sich mein Mann auch mal austoben.
    Ich habe auch einen Blog und wir würden auf dem berichten.

    Liebe Grüße Jasmine

  55. Sonja sagte:

    Also wir sind hier eine große zusammenhaltende Nachbarschaft, die gerne das Äußere der Häuser/Straße/zusammen säubern würde. Bisher fehlte uns dazu der Wille und das Material. Hiermit könnten wir es endlich angehen. Außerdem würde der Kärcher mir sicherlich auch bei den über 150qm im Haus helfen ;-)

  56. Frozenheart78 sagte:

    Ich wäre die perfekte Testerin, da wir auch alles gepflastert haben, zusätzlich 3 Hunde im Haus haben und vor dem Haus die Straße aufgerissen wird. Somit haben wir ne Menge zu reinigen und der Kärcher X-Range 2.120 T50 würde uns da wirklich richtig bei helfen und wir könnten ihn auf Herz und Nieren testen.
    LG, Frozen

  57. Hendrik Janßen sagte:

    Ich würde den Kärcher X-Range 2.120 T50. gerne für meine Natursteinterrasse testen, da diese nur sehr schwer sauber zu bekommen ist.
    Zeitgleich könnte das Glasdach über der Terrasse mal eine Intensivreinigung gebrauchen, die Fugen und meine komplette Auffahrt (ca 200m²) dürften auch etwas abbekommen.
    Da ich viele Freunde habe, die auch ein Problem haben mit der intensiven Reinigung ihrer Natursteinflächen, Mauern etc. würde sich ein Rundumtest mit
    vielen Bilder, Videos und Kommentaren anbieten…die bei Facebook und auch bei SVH24.de veröffentlicht werden könnten.
    Meine Jungs und ich vom BMW FanClub hätten sicherlich auch nichts dagegen dieses Produkt an ihren Bimmern zu testen, auch mit vielen Bildern und fachlichen
    Kritiken.
    Ich würde mich freuen wenn ich dieses Produkt testen dürfte und hoffe in einem solchen Fall, dass es das hält, was es verspricht :)
    Viele Grüße…

  58. imko0407 sagte:

    Auch wir haben viele Flächen, die wir mit einem Hochdruckreiniger mal wieder schön zum glänzen bringen könnten.
    Wir waren schon als am überlegen, uns einen zu zulegen, weil viel Bekannte davon Schwärmen. Und nur Kärcher kommt uns ins Haus, das haben viele Testurteile/Beurteilungen/Gespräche uns schon bestätigt.

  59. Marie Trappen sagte:

    Meine Mutter hat einen Hochdruckreiniger von Kaercher den ich mir leider immer Ausleihen muss damit bekommt man wirklich alles saueber und ich liebe es mit dme Geraet zu Putzen.
    Ob im Bad die Fliesen, an der Duschkabiene den Kalk, in der Kueche den Boden oder auch am Auto ueberall kommt der Kaercher zum Einsatz. Selber einen zu haben waere der hammer. .. Die Gaartenstuehle muessten mal gereinigt werden das wuerde ich zu gerne mit dem kaercher ausprobieren auch andere Dinge, wir isnd am umbauen da haette ich viele moeglichkeiten zu Putzen und zu testen!
    Ich berichte gerne auf meinem Blog, oder auf meiner Homepage, oder auch beide es egal, ein Video ist auch kein Problem, das macht ja noch Spass dazu das ganze auch zu Filmen. Ich habe zwei Kinder da waere es auch Interessant ein Buegeleisen dazu zu kaufen das hab ich bei jemandem gesehen… also es stehen alle Tueren offen und ich bin Kreativ was das testen betrifft. :)
    Ich bin gespannt.
    Liebe Gruesse Marie

  60. Jessica sagte:

    Hallo ihr lieben,
    wir hatten unseren Hochdruckreiniger, verliehen und haben ihn kaputt wieder bekommen. Dumm gelaufen natürlich.
    Da wir uns schon im Internet über Kärcher Informiert haben, wissen wir schon so einiges über die Geräte. Manchmal hab ich gedacht „Kann das Teil auch fliegen?“.
    Nunja, ich habe vor kurzem angefangen meinen eigenen Blog zu schreiben, wo ich über Produktteste schreibe und würde mich freuen wenn wir dabei wären. Dann könnte ich endlich mal wieder unsere Mülltonne auspritzen, Terasse säubern undundund.
    Liebe Grüße
    Jessica

  61. Sandra sagte:

    Liebes Werkzeug-Team, ich möchte mich gern für diesen großartigen Test bewerben. Wir haben gerade ein Haus gebaut und überlegen einer Anschaffung zu so einem Kärcher da wir dieses Gerät sehr nützlich finden. Wir möchten gerne testen weil wir dieses Gerät kennenlernen möchten und es bekannter machen in unserem Freundes und Bekanntenkreis. Wir möchten herausfinden wie einfach ist die Handhabung kann sich das Ergebnis sehen lassen. Ihr macht mich heute schon ganz neugierig…ich würde mich freuen bei diesem großartigen Test dabei sein zu dürfen. PS.: Auch ich würde auf meinen privaten Blog über meine Testergebnisse ausgiebig berichten und würde das Gerät auch in meinem Freundeskreis weiterreichen so das alle mitmachen können =)

  62. nicole m. sagte:

    ich würde mich sehr gern von der leistung das kärcher überzeugen. bei uns im hof müsste wirklich mal wieder gründlic sauber gemacht werden und das wäre mir ein großes vergnügen dafür den kärcher x-range benutzen zu können

    https://nicky-testet.blogspot.com/

    lieber gruß

  63. Vanessa Burrichter sagte:

    Wir wären die perfekten Tester für den Kärcher X-Range 2.120 T50, weil wir soooo viele Aufgaben für den Hochdruckreiniger anzubietetn hätten.
    So hat mein Mann eigentlich schon seit Jahren vor unsere Terassenüberdachung zu reinigen, sie ist schon soooo grün und das nervt mich wahnsinnig, aber angeblich niemand hat einen Hochdruckreiniger
    ( Diese beliebte Ausrede wäre dann dahin ;) )
    Dann haben wir eine große Einfahrt die uns ständig den letzten Nerv raubt, da sie voll gewuchert ist mit Unkraut und ganz schön dreckig wird…nicht schön :(
    Mit 4 Kindern im Haus hat man immer alle Hände voll zu tun ;)
    Unsere Zwillinge 4 Jahre haben im letzten jahr unsere komplette Terasse mit Sonnenmilch eingeschmiert.
    Ich habe soviel versucht um diese hässlichen immer noch weißen Flecken ezu entfernen, aber „NO Way“
    Der Kärcher X-Range 2.120 T50 wäre soooo perfekt…
    Ich bin leidenschaftliche Produkttesterin, und ich schreibe gerne über die Produkte und stelle sie in meinem Blog vor.
    Das würde ich auch wahnsinnig gerne mit dem Kärcher X-Range 2.120 T50 tun ;)

  64. Mirella Mesanovic sagte:

    Ich bin die perfekte Testerin, da mein Vater ein Restaurant besitzt und meine Familie zudem noch ein großes Haus hat und da kann man einen Hochdruckreiniger immer gut gebrauchen. Außerdem habe ich schon einige Erfahrungen mit Hochdruckreinigern, anderer Marken, gemacht, da wir viele Jahre selbst einen hatten und nachdem er den Geist aufgegeben hat, öfter einen gemietet haben. Das heißt ich habe schon Vorerfahrung und ausreichend Testfläche. :)
    Gruß Mirella

  65. Sindy sagte:

    Meine Eltern besitzen einen Hochdruckreiniger von Kärcher und da ich mich überzeugen konnte, dass dieses Gerät tatsächlich gute Arbeit leistet und z.B. in der Dusche den Kalk aus den Fugen holt oder auch bestens für die Säuberung des Autos eingesetzt werden kann und mit viel Power arbeitet, habe ich ihn mir jedes Mal ausgeliehen. Dafür musste ich ca. 15 km fahren, um ihn bei meinen Eltern abzuholen. Schon allein der Umwelt zuliebe, hätte ich gern selbst einen Kärcher X-Range 2.120 T50 Hochdruckreiniger zuhause. Ich habe viel Fläche, der dringend gereinigt werden muss und wofür das tolle Gerät zum Einsatz kommen könnte, sei es das Bad (speziell Dusche und Fließen), in der Küche (ebenfalls Fließen und hinter den Schränken), meines Autos oder selbst im Keller sollte dringend der Hochdruckreiniger vorbeischauen. Auf dem Balkon fliegen beim Grillen ständig die Rußpartikel umher und bleiben auf dem Boden kleben. Der gesamte Boden sieht schwarz befleckt aus. Auch müssten meine Gartenmöbel und die Hollywoodschaukel dringend abgespritzt werden.

  66. Jennifer sagte:

    Weil wir noch nie einen hatte, und gerne jetzt einen haben würden.Er würde sich super für unsere Terasse im Garten eignen.Ich hoffe ich kann Ihn bald testen und nur gutes über Ihn berichten.

  67. Martina Monse sagte:

    Genau so einen bin ich im Moment am suchen wir haben gebaute und ziehen demnächst in unser Haus ein :-)) Jetzt brfauch ich einen um in unsere alten WOhnung drumherum alles wieder sauber zum machen für unsere Nachmieter und natürlich für unseren Garten :-))
    SOnnige Grüße

  68. Claudia sagte:

    das wäre auch was für mein Mann zum testen!
    Wir haben grossen Garten mit ca 800 qm² und könnten damit Garage, Terrasse, Balkon und was sonst noch dran kommen würde gründlich säubern!!! Im Urlaub die wir ende August haben bis mitte September also genau richtige Zeitpunkt bevor Herbst/Winter kommt den Garten zu reinigen!
    Wir würden freuen auch Opa der auch mit im Haus wohnt würde dies gern testen!

  69. Daniela sagte:

    Wir haben hier genügend Arbeit für diesen Hochdruckreiniger, das verspreche ich euch.
    Sei es die Steintreppe hoch zu unserer Wohnberreich,diese ist jedem Wetter ausgesetzt und schaut auch so aus.

    Die Terasse hätte es auch mal wieder nötig, aber mit schrubber un dLappen sitzt man da einfach ewig drann.

    Das gleiche ist es mit der Mauer zum Nachabrn eh so ein hässliches Ding, aber sauber schaut s ie wengst etwas schöner aus.

    Alle swürde ich natürlich als ausführlichen Testbericht auf meinen Blog verfassen.

    Ihr seht ich habe gnügend Arbeit für diesen Hochdruckreiniger, ich würde mcih so gerne von seinen Fähigkeiten selbst überzeugen.

    Liebe Grüße

    Daniela

  70. Sandra sagte:

    Unser Garten bedarf dringender Generalsanierung und da wäre der X-Range einfach nur perfekt um Eingansbereich, Treppen, Garagenvorplatz, Terrasse und natürlich auch die Gehwege im Garten wieder blitzen zu lassen.
    Liebe Grüße
    Sandra

  71. Angela Jacobs sagte:

    Ich würde ihn gerne testen, weil wir einen sehr großen Garten, eine Terrasse, 2 Autos vieles, vieles mehr haben, was dieser perfekten Reinigung bedürfen würde. Wir sind eine Vierköpfige Familie mit Eigenheim und einem kleinen Hund. Es wäre toll, wenn wir testen dürften.

  72. sakon sagte:

    Einen Hochdruckreiniger könnten wir gut gebrauchen. Zum Einen müssen Terasse und Stellplätze regelmäßig gereinigt sowie die Kinderspielzeuge (die für außen) ebenfalls ein wenig in Schuss gehalten werden. Außerdem eignet sich der Reiniger sicher sehr gut auch zur Autopflege, wovon wir einen ganzen Fuhrpark zu bieten haben. Über die Teilnahme am Test würden wir uns freuen und natürlich umfassend darüber berichten.

  73. Christiane N. sagte:

    Ich würde gerne testen wollen -weil ich gerne probieren würde Haus und Auto und rundum ohne chemische Keule auf Vordermann zubringen…Oh das klappt ??!! Ausserdem würde ich es gerne in meinen Blog vorstellen !!! Natürlich werde es ich den Hochdruckreiniger auch Freunde zum testen geben -Ich denke grade für Familien mit Kinder wäre das die ideale Lösung ohne Chemie !!!!Ich möchte gerne mich überzeugen und mein Umfeld ….

    Schade das nur ein Gerät zum testen vergeben wird :O)

  74. Zauberwaldmaedchen sagte:

    Ich wuerde den Hochdruckreiniger gerne testen weil es in und um das Haus ja doch einige Flaechen gibt, die man auf normale Weise nicht richtig sauber und ansehnlich bekommt. Ob nun nur mit Wasser oder richtigen Reinigugnsmitteln. So ein Hochdruckreiniger waere fuer mich definitv interessant, besonders da ich natuerlich auch gerne neue Produkte teste und mich mit ihnen beschaeftige. :)

  75. Twinky81 sagte:

    Ich würde den Kärcher Hochdruckreinger sehr gerne Testen, weil ich sehr schöne Steine haben die immer voll sind mit grün Flächen und ich da bis jetzt immer immer mit dem Schrubber bei bin aber ich nicht das Geld habe mir so ein schönes Gerät zu kaufen.Würde mich sehr freuen Ihr Produkt zu Testen hätte volles Intresse daran

  76. Petra Osmanaj sagte:

    Ich würde gerne testen weil ich die sachen von Kärcher sehr toll finde.

    Ich habe ein Einfamilienhaus mit Steinterasse und vor dem haus im Eingangsbereich auch Steine.
    Deshalb würde ich mich sehr !!! sehr !!! freuen auch dabei sein zu dürfen !!!
    Dann wäre endlich mit dem ständigen Steine schrubben ein Ende.
    Und ich hätte viel mehr zeit für meine Familie.
    Ich wollte immer so ein Gerät haben, aber nie hat das Geld gereicht dafür.
    Ich würde mich sehr freuen ihr gerät testen zu dürfen !!!

  77. Sylvia sagte:

    ja der wäre super….würde gerne testen…das haus ist groß genug um damit allerhand anzustellen…so einen wollte ich immer schon ;-)

  78. Nicole sagte:

    Wir haben einen Holzbalkon, der in der eingefrästen Rillen immer Schmutz ansammelt. Deshalb würde sich der Kärcher X-Range super anbieten. Natürlich würde er auch im Haus z. B. im Bad eine tolle Arbeitserleichterung sein.
    LG

  79. Sylvi sagte:

    Ich würde ihn sehr gerne testen, weil wir als Frauenhaushalt die ein oder andere Hilfe für unseren Garten etc immer gebrauchen können!

  80. Rittel sagte:

    Auf unserem Grundstück und am Haus fallen immer wieder Dinge an, bei denen ich den Kärcher X-Range gerne ausprobieren würde. Außerdem interessiert mich, wie einfach oder kompliziert die Bedinnung ist. Da wir überlegen einen für unsere Kita zu kaufen, um die Spielgeräte damit zu reinigen.

  81. Lenas Testwelt sagte:

    Würde ich gerne testen.Da ich kärcher noch nicht kenne,würde ich mich freuen,wenn ich kärcher kennenlernen dürfte.

  82. Peter Hardrath sagte:

    Zur Zeit wohne ich in einer Mietwohnung in einem 7-Familienhaus. Der Eigentümer lässt so ziemlich Alles, wie es ist. Also habe ich dann nach und nach so ziemlich Alles an Arbeiten übernommen, wie Hecken schneiden, kehren, Winterdienst usw. Hier ist es nun so, dass im Hof einige Platten sehr schmutzig und vergraut sind. Diese möchte ich noch sauber bekommen…
    UND DANN ziehen wir nach Rheinland-Pfalz in ein Miethaus, in welchem wir alleine mit unserer Familie auf 140qm Wfl leben und Hof und Garten nochmals etwa 1200 qm sin. Es gibt hier so viel Liegengebliebenes zu tun. Hofreinigung, eine Wellblechhütte im Garten ist vermost, die Dachrinne ist voellig verschmutzt, eine Garagenwand mit Qualm verschm usw.
    Soweit ich kann, übernehme ich gerne Arbeiten und führe Diese nach und nach aus, allerdings wurde ich nach etlichen Operationen und Implantation einer Morphiumpumpe unter die Bauchdecke zum Frührentner. Einesteils habe ich fast durchweg Schmerzen, andrerseits brauche ich Beschäftigung, um mein Leben selbst nicht als sinnlos zu sehen. Wohl bin ich aber bei Arbeiten auf die Hilfe von passenden Geräten und Werkzeugen angewiesen. Hier konnte ich mir früher von meiner (nicht gerade hohen) Rente alle 2 – 3 Monate Werkzeuge oder Geräte anschaffen. Nun lebe ich aber seit 3 Jahren mit meiner Lebensgefährtin und ihren 3 kleinen Mädchen (7, 8 und 12 Jahre) zusammen und da meine Liebste zur Zeit wegen Rheumas arbeitslos ist, können wir uns nur so 1 – 2 mal im Jahr das eine oder andere Arbeitsgerät anschaffen. Hier würde ich mich besonders freuen, da nicht nur der Kärcher X-Range für die anfallenden Arbeiten gebau passen würde, sondern auch weil ich die Fa Kärcher schon von meinem „Allessauger“ her kennen und schätzen gelernt habe. Leider wurde mir das Gerät vor einem Jahr gestohlen wurde.

  83. Christina Sydow sagte:

    Meine Familie und ich haben ein Haus…leider ist das Dach zutall verschmutzt:-( Im Hof haben wir Platten, die auch eine gründliche Reinigung nötig haben.
    Muß leider auch gestehen, dass ich ein Spielkind bin;-) Hätte schon Lust, einiges mit dem Gerät sauber zu machen:-)

  84. Supa_Boschi sagte:

    Ich würde den Kärcher gern testen, weil ich weil ich die top Voraussetzungen für einen solchen Test bieten kann. :o) Außerdem macht es mir Spaß Geräte auf Herz und Nieren zu testen und differenziert aber fair die Vor- und Nachteile weiterzugeben und entsprechende Texte zu verfassen.

    Ich sag schonmal DANKE und wünsche allen anderen viel Glück…und mir noch ein bisschen mehr. ;o)

    Viele Grüße
    der Supa_Boschi

  85. Werner Boecker sagte:

    Ich würde den Kärcher X Range gerne testen, da ich schon viel von Kärcher gehört habe,aber noch kein Produkt davon kenne.

    Wir haben viel Steinflächen um das Haus, die dringend eine gründliche Reinigung gebrauchen könnten.

    Ich habe einen Hochdruckreiniger von einer anderen Firma und muss ganz nah an den Stein und Zentimeter für Zentimeter vor gehen, sonst sieht man gar nichts, bin mit meinem Reiniger überhaupt nicht zufrieden und würde mich gerne davon überzeugen was der Kärcher kann.

    Besonders interessieren würde mich der Flächenreiniger, den ich gerne an unserer 30m2 Terasse ausprobieren würde.

    Viele Grüße

    Werner

  86. Peggy sagte:

    Ich würde den Kärcher Hochdruckreiniger gern testen. Ich habe im und um das Haus dringenden Bedarf, sehr viel Testfläche und die unterschiedlichsten Testobjekte. Man hört ja immer, dass die Kärcher die besten sind, nicht umsonst gibt es das Verb kärchern. Ich besitze Testerfahrung und schreibe regelmäßig Erfahrungsberichte für mein Blog und diverse Verbraucherplattformen.

  87. Elisabeth Narr sagte:

    Ich wollte mir schon immer mal einen vernünftigen anschaffen, da wir vor kurzem auch ne neue Wohnung mit Tereasse haben. Und die hätte es dringend nötig, mal richtig gründlich gereinigt zu werden. Nur haben mich die Preise immer abgeschreckt, und 1x bin sehr enttäuscht worden, als ich mir einen zugelegt habe. Ich wär super gerne dabei…Und Kärcher steht ja für gute Qualität. Ich würde mich riesig freuen, mal testen zu dürfen….Ich drück mir mal gaaaanz fest die Däumchen…

  88. Martina B. sagte:

    Wir würden den Hochdruckreiniger sehr gerne testet, da wir genügend Fläche zum Ausprobieren haben, auch verschiedene Materialien (Natursteinmauer, Außenwände, Fliesen, Steine, Beton, Pflaster,…alles da)

  89. Frl.W. sagte:

    Ich bin die perfekte Testerin, weil mir so viele Dinge einfallen, die wir mit Hochdruck reinigen könnten und auch mal müssten: Balkon, Dach, bemooste Gehplatten usw….

  90. Netti sagte:

    Ich hatte bereits mal einen Hochdruckreiniger einer anderen Firma, doch leider hat er den Einsatz auf meinem Grundstück (z.B. große Terasse und Eingangsbereich reinigen, Rutsche, Klettergerüsst, Wippe und anderes Spielzeug reinigen sowie Hundezwinger sauber machen) nicht sehr lange überlebt. Somit ist seit dem wieder Handarbeit angesagt. Ich würde mich gern überzeugen lassen, dass es auch Geräte gibt die dem „alltagsstreß“ eines Hochdruckreinigers gewachsen sind.

  91. Tony Flieger sagte:

    Ich würde den Kärcher gern testen, da wir auf unserem Grundstück Pflasterstein gelegt haben und ich es ehrlich gesagt leid bin jedes mal mühevoll den Besen zu schwingen – und jedesmal wenn ich fertig mit den Kehren bin – feststellen muss, das ich die ein oder andere Fuge mal wieder nicht erwischt habe.
    Könntemich vorstellen das es mit den Kärcher X Range eine Klasse Sache werden könnte!!!

  92. Flieger Katja sagte:

    Ich würde den Kärcher X Range gern mit meiner Familie Testen wollen, da wir ein sehr großes Grundstück mit einem Mehrfamilienhaus haben. Unser Haus ist ca. 20m Lang und 15m Breit und es geht über 3 Etagen. Um das Haus von außen zu Reinigen wäre der Kärcher wirklich spitzen Klasse und man könnte viel selber machen. Von innen würde sich es bestimmt ebenso gut machen auf einem Steinboden gefliest. Desweiteren haben wir noch ein großes Grundstück mit dran was gepflastert ist da würde es sich ebenso wahnsinnig gut machen den man spart mit einer Kärcher Reinigung viel Zeit.
    Und auch unsere 5 Autos würden schnell sauber werden hoffe ich mal. Also wie gesagt ich würde sehr gern testen da wir reichlich haben und auch verschiedenes ausprobieren können.

  93. Michael Cornelius sagte:

    Hallo!
    Nur ich bin der einzig wahre Tester… da ich Kärcher nur von Namen nach kenne. Ausserdem habe ich eine Terrasse die auch mal hochdruckgereinigt werden muss…Sie schreit wortwörtlich nach Hochdruckreinigung!!!

  94. Waldemar sagte:

    Ich würde so gerne den neuen HHochdruckreiniger gerne testen weil es noch einpaar unsaubere fleche am haus gibt und evtl. auch mal das auto damit waschen.

    Ich würde mich sehr freuen den neuen hochdruchreiniger testen zu dürfen

  95. Anja sagte:

    Die PVC-Böden in unserer Wohnung sind hartnäckig gegen meine Bemühungen sie sauber zu halten und ich spiele schon lange mit dem Gedanken einen Hochdruckreiniger zu kaufen. Allerdings würde ich ihn zuvor gerne ausprobieren…meine Nachbarinnen kennen alle das Problem der Böden und würden bestimmt auch gerne ausprobieren wie gut der Hochdruckreiniger arbeitet!

  96. Dietmar sagte:

    Das wäre genau das Richtige für mich, muss nämlich dieses Jahr noch im Garten eine Grundreinigung durchführen.
    Also schickt mir so ein Teil…..

  97. Stephanie sagte:

    Hi
    Ich würde den Kärcher Hochdruckreiniger gerne testen, damit ich unsere Autos von dem hartnäckigen Schmutz Samstags schneller säubern kann. Ich würde gerne testen, ob der Hochdruckreiniger den Bremsstaub von den Felgen sauber abbekommt, da es leider noch keine Waschanlage geschafft hat, diese gründlich zu säubern.
    Desweiteren würde ich den Hochdruckreiniger für mein großen Pool (Planschbecken) verwenden, um die grünen Stellen(Rasen, Schmutz) der Unterseite zu entfernen, da es mit den normalen Druck vom Wasserschlauch nicht gründlich sauber geht. Ich würde mich freuen !!

  98. Hanni sagte:

    Weil ich mit vollem Druck in 2 Sätzen überzeugen will und hier keine Schicksals- und Jammerstories aufbringen will! Sondern mit meiner Person, als 50 jährige Frau überzeugen möchte!

  99. Uwe Taechl sagte:

    Unsere Terrasse brauch mal wieder eine gründliche Reinigung und der Gehweg zu unserem Haus muss auch gekärchert werden. Deshalb würde ich gerne den Hochdruckreiniger testen und mal schauen, was ich sonst noch so im Garten damit anstellen kann.

  100. Uschi sagte:

    Genau die richtige Größe, um Terrasse, Garage, Auto, Keller & Küche in neum Glanz erstrahlen zu lassen, vor allem, weil die Kids gerade Ferien haben und aus Stall & Feld jede Menge Dreck mitbringen.

  101. Anke sagte:

    Wir würden gerne den Hochdruckreiniger testen, da wir gerade ein altes Haus gekauft haben und die Garageneinfahrt und der Weg zu unserer Haustüre ist mit Steinplatten ausgelegt, die total voll Moos und dreck sind, da die alten Besitzer die seit Jahren nicht mehr richtig sauber gemacht haben. Mit dem Schlauch und einem Besen bekommt man die absolut nicht mehr sauber und zum neu verlegen lassen fehlt jetzt gerade das Geld

  102. Tamy sagte:

    Weil ich einen Dampfreiniger von Kärcher habe und gespannt wäre, ob der Hochdruckreiniger genauso gut ist, wenn man ihn auf Terrasse, Balkon etc. anwendet. Und weil ich sogar noch ein wenig Platz in meinem Geräteschuppen habe, um ihn unterzubringen.

  103. Nadine sagte:

    Weil ich endlich mal wieder eine Grundreinigung in unserem Haus machen muss und die Böden es dringend nötig haben und als Frau bin ich dafür zuständig und würd mich über ein kleinen Helfer im Haushalt freuen.

  104. Ariane sagte:

    Weil wir einen in die Jahre gekommenen Hochdruckreiniger haben und deshalb dieses Jahr sowohl unsere Terrasse als auch den Eingangsbereich von Hand schrubben mußten. Es handelt sich dabei um Waschbetonplatten und die müssen mit einem Hochdruckreiniger gesäubert werden, damit sie richtig strahlen können.

  105. Gabi Waber sagte:

    Hallo, ich habe noch nie mit einem Hochdruckreiniger etwas gesäubert. Würde dieses Gerät sehr gerne einmal ausprobieren und ich hätte auch einiges zum Testen. Vielleicht macht dann das Putzen ja auch mehr Spaß. Denn ich putze sehr ungern ;-((. Ganz liebe Grüße Gabi

  106. Katharina Gusenbauer sagte:

    Ich bewerbe mich für meinen Vater, weil dessen Gerät schon uralt ist und wir damit alle unsere Autos, Traktoren und Maschinen (Bauernhof) reinigen. Außerdem die Einfahrten, div. Mostfässer, etc.
    Dh. der Kärcher X-Range 2.120 T50 hätte ein umfassendes, vielfältiges „Testgebiet“, in dem er sich ausgiebig „austoen“ kann! =)

    Liebe Grüße
    Katharina & Papa Josef ;-)

  107. Mario sagte:

    Ich würde gerne den Kärcher Hochdruckreiniger testen. Anwendungsgebiete habe ich genug! Lieben Gruß, Mario

  108. Marie-Theres Lutterbach sagte:

    Wir wohnen auf dem Dorf, mit den Schwiegereltern zusammen… Haben deshalb auch natürlich viel Garten sowie eine große Einfahrt und 4 Fahrzeuge, also muss alles sauber gehalten werden… Bis jetzt haben wir Waschstraßen benutzt oder haben uns von Bekannten den Hochdruckreiniger ausgeliehen.. Würden sehr gerne den Kärcher X-Range 2.120 T50 testen… Wir haben sehr viele Verwendungdmöglichkeiten für ihn.

    Würden uns sehr über eine Zusage freuen.
    Liebe Grüße
    Fam. Lutterbach

  109. Martin sagte:

    den würd ich echt gerne testen, ich kann damit Balkon un d Terrasse endlich mal auf Vordermann bringen :-)

  110. Verena B. sagte:

    Ich würde den neuen Kärcher X-Range 2.120 T50 sehr gerne testen. Wir sind ein 4 Mädchen Haus, ohne Männer und ich bin somit der Mann im Haus. Es wäre eine super Erleichterung die Terasse, den Balkon und die Treppen mit dem Hochdruckreiniger zu säubern. Außerdem würde ich auch gerne das Auto und die Sitze wieder auf Hochglanz bringen. Bitte lasst mich beim testen dabei sein. =)

  111. Ines sagte:

    Ich würde den Kärcher X-Range 2.120 T50 super gerne testen. Als erstes würde ich die Platten an unserem Hauseingang reinigen. Wäre wirklich nötig. Oh, die Terrasse, Garage, Lichtschächte… das gute Stück würde ich auf Herz und Nieren testen, so viel ist sicher. Ebenso sicher ist, dass ich mich riesig freuen würde, bei diesem Test dabei sein zu können. Also halte ich schon mal die Daumen.

  112. Angela Kellermann sagte:

    ich habe eine große einfahrt, die hätte dringend eine reinigung nötig, da ich immer so viel besuch habe ,sieht sie schlimm aus.

  113. Binka sagte:

    Es ist mein Traum endlich sauberer Balkon und Terasse haben. Normaleweise putze ich auf dem Knie mit Chlor – sehr schwierig.

  114. meph sagte:

    Der Umzug ins neue Zuhause steht an- und da muss noch einiges im Aussenbereich gereinigt werden! Klar kommt da so ein Test genau richtig- so ein Kärcher wäre wohl Arbeitserleichterung pur!

  115. Melanie sagte:

    Unsere Fahrräder (ganze 10 Stück) sowie die Auffahrt und das Auro würden sich uber eine grundreinigung sehr freuen.

  116. sallinatestet sagte:

    Ich würde gerne den Kärcher testen, weil ich einen Produkttestblog habe, in dem ich regelmäßig Produkte vorstelle, gerne auch mit Video. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, da ich eine große Wohnung samt Balkon und Terrasse habe. Würde mich sehr freuen dabei sein zu dürfen.

  117. Birgit sagte:

    mir fallen so einige einsatzorte ein… mein bad… der nassbereich im büro (das wäre dringend mal nötig)… und dann natürlich haus und hof bei meinen eltern – da gibt es viiiiiiiel zu tun… ;)

  118. Gerhard L. sagte:

    Ich möchte mich gerne als Produkttester bewerben. Wir haben ein etwas grösseres Eigenheim, Garage, Keller, Wintergarten, Fliesen, Kacheln, Steinboden – sprich sehr viel, womit man den Kärcher X-Range 2.120 T50 auf Herz und Nieren testen könnte. Unter meinen Bekannten sind ferner Camper und Motorbootbesitzer, auch dort wäre ein Testen durchaus möglich. Gerade im Sommer möchte man ja, dass alles glänzend und sauber ist. Ich bin auf jeden Fall motiviert und wäre mit viel Freude dabei.

  119. Corinna Wagner sagte:

    weil….

    wir haben Laminatböden welcher sich schwer reinigen lässt. Mein Mann ist Dachdecker und hat auch mal ölige verschmierte Kleidung die mal schnell auf dem Boden landet, das bekommt man sehr schwer weg.

    Des Weiteren haben wir im Bad Reste von Window Colour :/ die einfach nicht weg gehen wollen, ich hoffe mit dem Kärcher X-Range bekommt man das in den Griff?

    Gerne würde ich das Gerät testen ob es wirklich das leistet was es verspricht und auf meinem Blog berichten.

    Viele Grüße und ein sonniges Wochenende wünsche ich allen.

  120. Tanja sagte:

    Ich würd den Kärcher gerne testen um zu sehen ob er den Hartneckigen Schmutz auf unserer Terasse beseitigen kann

  121. Gabi Fischer sagte:

    da ich einen großen Garten u. Haus besitze, wäre so ein Hochdruckreiniger super. Ich habe noch nie einen getestest und würde gerne einmal. Könnte auch auf meinem Blog darüber in Wort und Bild berichten ;).

  122. Ines Schneider sagte:

    Hallo,

    ich brauche das Kärcher Hochdruckreiniger, weil ich zu Hause eine fünfköpfige Familie habe & den Haushalt versorgen muss. Ich habe 3 Kinder im Alter von 4, 5 und 9 Jahren. Das heißt einen rundum Programm, fast 24 Stunden, Einkaufen, Haushalt, Wäscheberge, Essen kochen, bügeln, Mami-Taxi spielen und bei der Tafel ehrenamtlich helfen. Ein liebe Mama, eine Ehefrau und Freundin sein…nicht zu vergessen Schwester und Tochter bin ich auch noch…

    Wenn das kein Grund ist, mir ein Kärcher Hochdruckreiniger zu senden, um mir ein wenig die Arbeit zu erleichtern, dann weiss ich nicht was noch alles passsieren muss….

  123. Martin sagte:

    Also ich habe schon öfters an die Anschaffung eines solchen Gerätes gedacht, wenn das auf diesem Weg klappen würde, wäre das fantastisch.
    Hätte hier eine leichte Moosschicht auf den Gehwegplatten und an Mauern, die Dachrinne könnte auch mal eine Spülung brauchen und als Vorwäsche fürs Auto ist es sicher auch sehr nützlich. Achja, die Mountainbikes und das Gewächshaus müssten dann auch dran glauben ;-)

    Gruß Martin

  124. Daniela D. sagte:

    hallo ich bin vor kurzem umgezogen und muss einen Großputz machen und da wäre der Kärcher X-Range 2.120 T50 genau das richtige um den Schmutz nach dem Umzug weg zu bekommen und ich würde auf meinem Blog und bei facebook und bei google+ meinen testbericht veröffentlichen!

  125. Michaela S. sagte:

    Hallo,
    wir brauchen unbedingt einen Kärcher, da wir ein eigenes Haus haben und ausserdem mein Mann selbstständiger Handwerker ist und wir im Moment immer den Kärcher einer Schwiegermutter ausleihen. Da wäre ein eigener wirklich super und wir hätten auch genügend Möglichkeiten ausgiebig zu testen

  126. Stefanie S. sagte:

    Wir besitzen eine große Terasse und mehrere betonierte Fläschen die regelmäßig gereinigt werden müssen. Eine sehr müselige Arbeit ohne Hochdruckreiniger!
    Ich besitze ein sehr altes No-Name Modell mit dem ich relativ zufrieden bin/war, dennoch würde ich gerne testen ob eine so hochgeschätzte Marke wie Kärcher da nicht noch einen Unterschied macht. Allein die Aufsätze/Düsen sehen schon mal viel vielversprechender aus – vor allem die Fräse!
    Würde sehr sehr gerne mittesten – zu reinigen hätte ich wahrlich genug ;-)

  127. Verena Göritz sagte:

    Da wir eine überdachte Terasse haben und das Dach leider so nie sauber bekommen,wäre das die perfekte Lösung für uns :)
    Ich würde den Kärcher sehr gern am Dach testen und auf meinem Blog darüber berichten!
    Ausserdem habe ich ein riesiges Bad welches natürlich komplett gefliest ist und auch mal eine gute Reinigung verkraften kann.
    Viele liebe Grüße

  128. Anja Schäfer sagte:

    Also wir brauchen den Kärcher Hochdruckreiniger, da wir gerade dabei sind unseren Garten so richtig zu verschönern und auf Vordermann zu bringen-alles soll schöner werden. Dabei würde uns der Hochdruckreiniger tolle Dienste leisten

  129. Christian Rang sagte:

    Hallo!!

    Ich habe mir grade ein Eigenheim mit einer großen terrasse und gepflastertem hof und gartenweg gekauft…die aussenanlage benötigt mal wieder eine reinigung und im haus bin ich auch fleißig am bauen und könnte dazu einen Kärcher gut gebrauchen..also wenn ihr einen jungen hausbesitzer unterstützen wollt entscheidet euch für mich…

  130. Franzi sagte:

    Ich will den Kärcher Hochdruckreiniger testen, weil ich eine Frau bin, die mehr als nur einen Nagel in die Wand schlagen kann. Da ich leider sehr oft alleine bin, da mein Mann auf Montage ist, muss ich handwerkliche Dinge selbst erledigen. Da wäre es gut wenn ich den Kärcher Hochdruckreiniger hätte. Über die Marke Kärcher habe ich bereits viel positives gehört. Nun möchte ich dies auch selbst herausfinden :)

  131. Alexandra sagte:

    Hallo, sowas wäre schon schick. Ich bin Mama, Hausfrau und verwalte hier einen kleinen Zoo. Gerade der Labrador bringt freudestrahlen Dreck, Schlamm, Wasser usw aus seinen tollen Gassirunden mit. Und natürlich wird dies alles gerne auf 86qm verteilt.

    Lieben Gruss
    Alexa

  132. Mohni sagte:

    Wir sind genau die richtigen Tester, weil mit Haus uns Hof brauch man so ein Kärcher immer und wir können ihn auf Herz und Nieren prüfen. Unsere Terasse die nach Norden ausgerichtet ist, bekommt nicht überall Sonne u. dadurch entsteht überall dieser Grünspan und das schon nach 1 Jahr nach fertigstellung. Ich hoffe der Kärcher würde das alles wieder schaffen und sauber machen.

  133. Kerstin sagte:

    Wir haben ein großes hundert Jahre altes Haus. Es muss immer was gemacht werden. Heute habe ich mich erst wieder über den Dreck geärgert, der beim Verputzen einer Wand entstanden ist. Mit dem Kärcher würde man das sicher schnell und einfach reinigen können.

  134. Mariam Behanzin sagte:

    wir wohnen auf einem Aussiedlerhof, ob der X-Range wohl mit den dreckigen Traktor-Reifen fertig wird?

  135. Susanne Borgstedt sagte:

    den Hochdruckreiniger kann ich gut gebrauchen, wie viele andere User oder Userinnen. Für meinen Balkon und Terrasse könnte ich diesen richtig gut anwenden, damit meine Steine und Balkonwand gut sauber werden. Darüber würde ich mich riesig freuen.

  136. Julia Staffel sagte:

    Wir sind gerade in ein Haus mit großem Garten gezogen und hier sind unglaublich viele Stellen, die dringend eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger nötig hätten. Es gibt also ausreichend Testmöglichkeiten und wir würden uns sehr freuen, wenn wir den Kärcher X-Range auf Herz und Nieren testen dürfen.

  137. Simone sagte:

    Wir haben ein großes Haus mit toller Terrasse. Leider haben sich dort im lauf der Jahre unschöne Verunreinigungen abgesetzt und ich könnte den Kärcher X-Range dort hervorragend testen.

  138. Julia sagte:

    Bei unseren großen Glas- und Natursteinflächen am Haus, wäre ein Hochdruckreiniger zum Testen genau das richtige! Ebenso sollte unser Fuhrpark auch mal wieder gereinigt werden(von Kinderwagen bis Auto..). Auch porentief reine Teppiche würde meine Laune wieder immens steigern, wie auch eine blitzende Hausfassade.

  139. Tina sagte:

    Eine unüberdachte Terasse wartet dringend auf gründliche Reinigung, dass ist der Härtetest für jeden Hochdruckreiniger, da Frau bislang nur mit Wischmop und Körperkraft im Einsatz gegen Moos, Dreck & co. war.

    Dazu kommt noch ein Glasdach, Fliesen und Aussenbereich der genügend Fläche zum Ausprobieren bieten würde.

  140. maray emilius sagte:

    Ich besitze einen großen Garten und eine große Terrasse gehört auch dazu.Die benötigt immer wieder eine richtige Reinigung aber bisher war es nicht so erfolgreich.Dies stellt an Kärcher eine große Herausforderung und ich denke das ich dazu geieignet bin.

  141. susanne sagte:

    wir sind dabei umzuziehen und das haus ist schon etwas älter und da müsste so einiges wieder in schuß gebracht werden.Vom Garten bis zum haus einfach alles.Deswegen denke ich wäre es eine gute sache den kärcher auszuprobieren .

  142. Alexandra sagte:

    Für unsere Terrasse und unseren Hof wäre der Kärcher das optimale Testgerät, denn eine richtige Grundreinigung wären mal nötig. Mit diesem Gerät würde es bestimmt „blitzblank“.

  143. Vonnie sagte:

    Da wir Haus und Garten haben, da viel zu reinigen ist, was normal kaum zu schaffen ist, Moos zu entfernen wäre, Auto zu waschen etc. wäre es echt schön, so etwas mal ausprobieren zu dürfen. Gereizt und fasziniert hat mich so ein Gerät schon immer, aber meistens waren erst andere Anschaffungen oder Reparaturen fällig. Schade drum. Wäre wirklich toll!

  144. Vonnie sagte:

    Wäre toll für Haus, Garten und Auto so ein Teil mal auszuprobieren oder gar zu besitzen. Mich würde mal interessieren, ob er auch Moos und div. andere Sachen entfernt.

  145. Horst Klebuch sagte:

    Für unsere Terrasse und unseren Hof wäre der Kärcher das optimale Testgerät, denn eine richtige Grundreinigung wären mal nötig

  146. Jutta sagte:

    Bei uns gibt es viel zu reinigen: Terrasse, Wege, Hauseigang, Gartenmöbel usw. Da währe der Kärcher X-Range 2.120 T50 das richtige Gerät um die Arbeit leichter und schneller erledigt zu bekommen.

  147. dirk sagte:

    Wir haben ein sehr großes Grundstück,und gerade die Einfahrt ist immer sehr mit Moos bedeckt,da wäre der Kärcher bestimmt das richtige Testgerät.

  148. Nina Erbe sagte:

    Wir haben gerade den Mietvertrag für ein Haus unterschrieben :) und hier würde der Kärcher definitiv auf Herz und Nieren getestet werden, da rund um das Haus alles bearbeitet werden muss. Terrassenplatten, Garage, Auffahrt usw. wären die absolut perfekten Testobjekte, wo man garantiert einen super vorher – nachher Verglkeich machen kann.

    • stephan sagte:

      Hi Claudia,

      genau hier und zwar noch bis zum 29. August! Schreibe einfach wie Deine Vorgänger, warum Du die beste Testerin bist.

      Viele Grüße

  149. Bianca Waschkau sagte:

    ich würde gerne testen, da unser garten es echt mal nötig hat, die garagen sind ganz grün geworden, , die gehwegsplatten ebenso… irgendwie wird alles grün, von daher hätten wir genug material zum ausgiebigen testen, und auf meinem blog würde ich auch da drüber berichten….

  150. Ilona L. sagte:

    Hallo alle zusammen!

    Sehr gern möchte ich mein Glück versuchen, denn dieses Gerät scheint genau das zu sein, was mein Mann sucht.Der X-Range 2.120 T50 hört sich vielversprechend an und wäre uns,besonders meinem Mann sicher eine große Hilfe in der Garage, im Hof und auf der Terrasse.Sehr gerne würden wir über unsere Erfahrungen und Erfolge auch mit Bildern auf meinem Blog Bericht erstatten, denn sicher auch für meine Leser wäre es interessant zu wissen ob der Kärcher X-Range 2.120 T50 halten kann was er verspricht :)

    Ich grüße Euch herzlich
    Eure Ilona

  151. Sven S. sagte:

    Hallo,

    wir würden den Kärcher X-Range gerne testen, denn wir haben sehr viele Möglichkeiten den Kärcher bei uns zu testen. Balkon, großen Parkplatz, Gartenmöbel, Einfahrt usw.
    Wir hatten früher schonmal einen Kärcher, der uns leider kaputt gegangen ist. Nun sind wir umgezogen und könnten nun wieder einen gebrauchen, denn hier muss unbedingt mal eine Grundreinigung gemacht werden, und dafür wäre der Kärcher X-Range die beste Lösung!

  152. Claudia sagte:

    Hallo,

    ich würde gerne den Kärcher X-Range testen, da wir mehrere Terrassen ums Haus haben und eine sehr sehr große Hofeinfahrt und dies mit Schrubber und sonstigem sehr zeitintensiv ist, dass alles zu putzen… Da wir kein optimales Gerät für diese Bereiche haben, wäre ich wirklich sehr interessiert diese Gerät zu testen.

  153. Nadine T. sagte:

    Ich hätte auch vielseitige Testobjekte: Pferdebox, Hundehütte, großes Grundstück mit Terrasse und Gartenmöbeln, Garagen, Autos, Quad,Pool.
    Also bringt mich an die Arbeit :-)

  154. Andi sagte:

    haben ein älteres Haus gekauft. Da gibts viele Einsatz- und Testmöglichkeiten! Soll die neuen Nachbarn ja beeindrucken!

  155. ramona sagte:

    Bei uns gibts einiges zu tun.Der Terrasse bedarfs einer Grundreinigung an vielen Stellen ist sie schon arg grün.Der Garten,die Hofeinfahrt,die Garage,alles Orte die mal wieder gereinigt werden können.Der Kärcher X-Range 2.120 T50 wäre genau das was wir dazu brauchen können.

  156. Ggro sagte:

    Als Unternehmersfrau hab ich jeden Tag mit Bergen von Dreck zu kämpfen. Wir sind im Brunnenbaugewerbe tätig und ich habe die Firma sowie auch unser Haus in Schuss zu halten, aber das ist nicht immer so leicht, wenn die Männer grad von einer matschigen Baustelle zurück kommen, sehen die Büroräume/Werkstatt/Lagerhallen echt gräulich aus. Hinzu zu den Matsch/Schlamm/Erde Schmutz kommen Spuren von Ölen, Fetten und Schmierstoffen mit denen sich die Jungs auf den Baustellen rumärgern. Und ehrlich gesagt möchte jetzt sicherlich keiner Wissen wie die Baufahrzeuge aussehen!!!! Ich erhoffe mir von den Kärcher eine echte Arbeitserleichterung im Büro in der Werkstatt in den Hallen, in/an den Baumaschinen und natürlich auch zu Hause!

  157. DarlaDobi sagte:

    warum ich den Kärcher testen sollte?
    ich bin von der Fraktion „warum langsam wenn es auch schnell geht“. Ich hab schon viel über den T50 gehört, aber stimmt das auch alles? ich würde es gerne testen :)

  158. Tigger1978 sagte:

    das wär genau das richtige für unsere teraase den hof und vielleicht sind damit auch die gartenmöbel neu zu bekommen

  159. silvana sagte:

    mein auto ist so schmutzig, dass es nur noch kärcher schaffen kann ihn sauber zu bekommen, da meine antenne kaputt ist und ich deshalb nicht in die waschstrasse kann!ich muss doch schauen, dass meinem mann an seinen freien tagen nicht fad wird!

  160. keen007 sagte:

    Hallo Werkzeuge-Info-Team,
    wir sind die perfekte Test-Familie für den neuen Kärcher X-Range. Warum? Ganz einfach: Wir ziehen aus unserm Reihenhaus aus, und in unser neues Häusle ein. D. h., wir müssen das eine Haus sauber übergeben (Terrasse, Hauseingang ist leider veralgt) und in einem Neubau gibt es an allen Ecken und Enden etwas „zu kärchern“. Wir würden uns gerne von der Power des Kärcher X-Range überzeugen! Viele Grüße!

  161. Andreas76 sagte:

    Ich würde den Hochdruckreiniger auf Herz und Nieren testen. Ich würde unseren kompletten Hof damit reinigen. Das sind einige m². Auch mein Auto würde ich damit vorbehandeln. Außerdem fällt mir noch ein, dass das Dach unseres Schuppens auch mal von Grund auf gereinigt werden müsste. Mir würden schon einige Sachen einfallen. :-)

  162. pipmatz sagte:

    Wir haben auf unserer Terasse Waschbetonplatten!
    Was soll ich sagen, die sind ziehmlich alt und sehen nicht mehr ganz so frisch aus! Sehr nachgedunkelt. Die hätten eine Reinigung per Hochdruck mehr als nötig.
    Dann ist da noch die Garageneinfahrt. Daselbe Alter und auch mitgenommen.
    Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, daß man mit dem Hochdruckreiniger wieder anschaulicher hinbekommt!
    Das sind nur 2 von mehreren Möglichkeiten den Reiniger zu testen.
    ;-))

  163. Stefanie Dixey sagte:

    Ich möchte den Hochdruckreiniger auch sehr gern testen. Vor einem halben Jahr haben mein Mann und ich uns ein Haus gekauft mit großem Grundstück (Hof, Terrasse, Wege aus Stein). Leider ist mein Mann nun sehr schwer krank geworden und kann die Arbeiten im und ums Haus herum nicht weiterführen. Durch die Krankheit habe ich kein Geld für neue Geräte. Daher würde ich mich sehr über den Hochdruckreniger von Kärcher freuen, damit mir die Arbeit leichter gemacht wird und ich mich schneller wieder um meinem Mann kümmern kann.

  164. Heike Stasch sagte:

    Ich würde gerne den Kärcher X-Range so gerne testen, weil ich es leid bin unsere Garageneinfahr sowie die Terrasse und die Gehwege rund um unseren Haus mit einen Gartenschlauch und einen Bessern zu reinigen .
    Mein Mann sagt wohl das geht doch auch ,und wäre auch gut für die Figur, aber er überlässt mir diese Arbeit regelmäßig .Darum würde ich mich sehr darüber freuen stetsten dürfte

  165. Anja sagte:

    „wer Haus und Garten besitzt, sollte einen Hochdruckreiniger von Kärcher besitzen“, so hat man mir das mal gesagt. Haus und Garten sind nun fertig, alles gepflastert, aber da ist noch Schmutz drauf, der dringend weg muss. Das richtiger Gerät für meinen Mann zum „austoben“

  166. CHRISTINA sagte:

    Haben einen großen Hof und es ist per Hand so aufwendig zu zeitintensiv. Ich würde den Kärcher Hochdruclreiniger sehr gern testen-

  167. Andro sagte:

    Ich bin Hausmeister von mehreren Objekten.
    Es gibt Terassen, Balkone, Auffahrten die echt schrecklich aussehen. An einen Hochdruckkeiniger habe ich mich noch nicht gewagt. Aber das wäre die Gelegenheit zu testen!

    Ich würde gern am Test teilnehmen! Hier lohnt es sich! ;-)

  168. Minchen07 sagte:

    Ich habe ein Haus aus dem Jahre 1922 erstanden. Es gibt viel zu tun. Ein Kärcher Hochdruckreiniger wäre jetzt richtig!

    Der Hof ist total vermoost, die Auffahrt ist super unansehnlich.

    Da mein Haus ein Fachwerkhaus ist, hat das ganze Dorf Interesse, daß es wieder schön hergerichtet wird.

    Ich bin aktive Blog-Schreiberin und würde gerne in meinem Blog darüber berichten!

    Viele liebe Grüße!

    Ich drücke ganz fest die Daumen für mich! ;-)

  169. happystar sagte:

    Selbst ist die Frau, das ist bei uns das Motto und da ich schon lange mal meinen Balkon auf Hochglanz bringen wollte, wäre der Kärcher X-Range 2.120 T50 ideal dafür.
    Warscheinlich würde dieses Motto dann nicht mehr zutreffen und mein Mann wäre spontan bereit dazu die arbeit zu übernehmen.

  170. Bianca sagte:

    Ich wäre überglücklich, wenn ich als Testerin für den Hochdruckreiniger ausgewählt würde, da ich dann
    1. Haus und Hof professionell auf Hochglanz bringen könnte
    2. meinen Mann eine riesen Freude damit machen würde und er dann endlich sein täglich neu verschlammtes Mountainbike einfach und schnell reinigen kann.

  171. ursel s. sagte:

    Eigentlich steht der Name Kärcher ja für gute Geräte, aber was ich da als letztes „erwischt“ habe, hat mich doch Zweifeln lassen, erst platzte der Schlauch direkt hinter der Düse und beim nächsten war der Druck so bescheiden, das ich das Gerät wieder zurück gegeben habe.
    Aber vielleicht ist dieser Krächer ja das war er verspricht, auf einen Versuch würde ich mich nochmal einlassen, aber kaufen …. ich weiß nicht.

  172. mausi sagte:

    Mit dem Kärcher kann ich starten,mach Großputz in Haus,Hof und Garten.Auf Hochglanz bring ich alles dann,da staunt sogar der Postmann.Aber nicht nur der alleine,alles staunt ob es hat zwei oder vier Beine.
    Und nach dem Einsatz mit dem Kärcher sieht mein Haus gleich besser aus.

  173. Zecke sagte:

    Hallo
    Warum ich meine das ich der perfekte Tester für einen Hochdruckreiniger bin?? weil ich zu Hause immer Hoch unter Druck stehe beim Reinigen.
    Ausserdem arbeite ich in einer Riesen Firma mit einer großen Community und dort bin ich immer sehr aktiv und dort geht es nicht ausschließlich um die Arbeit.

  174. Ricc sagte:

    Dann will ich mich zum letzten Tag auch mal noch bewerben :o)

    Wir haben einen großen Hund (Boxer), der die meiste Zeit im Haus verbringen darf. Damit er seine schmutzigen Füße nicht im ganzen Haus reinigt, liegt im Flur ein größererer Schmutzfänger und im Wohnzimmer hat unser Brocken einen kleinen Teppich vor der Terassentür. Dementsprechend sammeln sich darauf Haare und Gerüche, die mit einem Sauger nicht einfach zu entfernen sind. Ein Kärcher dürfte sich da sicher besser durchfräsen :o) Rund ums Haus finden sich aber ganz sicher noch einige andere Arbeiten.

    Warum ich testen soll? Arbeit und Reinigungsgründe am Haus gibt es immer und das ich gerne und viel schreibe sieht man und wissen ja auch einige ;o)

    Gruß Ricc

Kommentare sind deaktiviert.